Automatisierungstreff 2007 Zweistelliges Wachstum bei Besucher- und Ausstellerzahlen

Redakteur: Reinhard Kluger

Auch nach dem Umzug in das Kongresszentrum in Böblingen weiter auf Erfolgskurs: Den Automatisierungstreff 2007 besuchten 1707 Teilnehmer, das war gegenüber dem Vorjahr ein Anstieg um 14,5 Prozent, so der Veranstalter, die STROBL GmbH. Ilsfeld-Auenstein.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die Anzahl der aktiv teilnehmenden Unternehmen (ohne ausstellende Verlage) erhöhte sich um 17 %. „Diese Entwicklung belegt, dass sich die Automatisierungsveranstaltung im Herzen des Anlagen- und Maschinenbaus als wichtige Kommunikationsplattform rund um die Automatisierungstechnik etabliert hat“, vermeldet Sybille Strobl, Geschäfstführerin.

Anziehungspunkt waren auch dieses Jahr wieder die praxisorientierten Workshops und die Forenvorträge. Besonderes Highlight: der neu eingeführte Praxistest (Benchmark). Dabei präsentierten unterschiedliche Anbieter ihre Lösungen zu einer vorgegebenen konkreten Aufgabenstellung von Continental Automotive Systems vor Ort, und zwar live.

Bildergalerie

2008 geht es weiter: vom 12. bis 14. März

Eine erste Umfrage hat ergeben, dass die meisten der bis heute befragten Teilnehmer die Veranstaltung sehr positiv bewerten und auch nächstes Jahr wieder dabei sein werden. Anbietern von Komponenten, Systemen und Lösungen rund um die Automatisierungstechnik steht mit dem Treff eine Kommunikationsplattform zur Verfügung, mit der die Aussteller bei einem ausgewogenen Preis-/Leistungsverhältnis und individueller Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit durch die veranstaltende STROBL GmbH effektiv Kunden akquirieren, beraten, gewinnen und betreuen können.

Der Automatisierungstreff 2008 findet vom 12. bis 14. März 2008 im CongressCentrum in Böblingen statt. Für diese Veranstaltung will man das Anwender-Workshop-Angebot und die Anzahl der Benchmarks aufgestocken.

(ID:205037)