Plattformunabhängige Lichtsteuerung

ZigBee-USB-Gateway ConBee für Windows, Linux und Mac OS

| Redakteur: Hendrik Härter

ZigBee-USB-Gateway „ConBee“ für die sichere Funksteuerung von LED-Leuchten.
ZigBee-USB-Gateway „ConBee“ für die sichere Funksteuerung von LED-Leuchten. (Bild: dresden elektronik)

Internet der Dinge, Industrie 4.0, Smart Home und Smart Grid – überall ist die drahtlose Kommunikation auf dem Vormarsch. Auch im Alltag nimmt diese besondere Art der Datenübertragung eine starke und zukunftsweisende Rolle ein. Dabei stehen zahlreiche Protokolle mit unterschiedlichen Eigenschaften zur Verfügung – nur wenige bieten einen ausreichenden Entwicklungsstand und Mehrwert für den industriellen und privaten Alltag. Mit Hilfe des ZigBee-Protokolls, einem übergreifenden Industriestandard, ist die drahtlose Datenübertragung einfach und sicher möglich. Um nun auch Kunden eine plattformübergreifende Gatewaylösung zu ermöglichen, entwickelt dresden elektronik das „ConBee“. Bei ConBee handelt es sich um ein ZigBee-USB-Gateway, mit dem eine offene Gatewaylösung für ZigBee-Netzwerke ermöglicht wird. Ein für Anwender wichtiger Aspekt ist das kompakte Format, was das ZigBee-USB-Gateway besonders für den Betrieb an Linux-basierten Single-Board-Computer interessant macht. Weiterhin unterstützt das Gateway auch aktuelle Betriebssysteme wie beispielsweise Windows 10 oder MAC OSX. Das ZigBee-USB-Gateway nimmt als USB-Dongle kaum Platz ein und integriert sich somit dezent in jede Anwendung.

Neben dem Zusammenspiel mit Produkten des Herstellers dresden elektronik, können Leuchten von Osram und Philips dem ZigBee-Netzwerk des Gateways hinzugefügt und gesteuert werden. Um die Funklichtprodukte auf dem aktuellsten Stand zu halten, ermöglicht der USB-Dongle Firmware-Updates per Funk. Vertrieben wird das Gateway durch den Hersteller.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44168168 / LED & Optoelektronik)