Referenzdesigns

Zehn Designtipps für Automotive, Industrie und Medizin

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Referenzdesign für Automobil-USB-Ladegerät

Dieses Referenzdesign für ein USB-Ladegerät ist für die Unterbringung in einer Bordspannungssteckdose größenoptimiert. Das Design verfügt über einen dedizierten USB-Ladeportcontroller mit integriertem Strombegrenzungs-Leistungsschalter und DC/DC-Wandler für 42 V. Ein hohes Maß an Integration und die geringe Baugröße sorgen für einen kleinen Formfaktor (Bild 5).

Stromsensor für 10 µA bis 100 mA, 0,05 % Fehlerrate

Dieses TI Precision Verified Design bietet theoretische Grundlagen, Komponentenauswahl, Simulation, vollständige Unterlagen für Leiterplattenschaltplan und -layout, Materialliste und gemessene Leistung einer High-Side-Stromsensorlösung mit getrennter Stromversorgung für vier Dekaden zur präzisen Messung von Lastströmen zwischen 10 uA und 100 mA. Der entsprechende Linearausgang im Bereich von 10 mV bis 4,9 V ermöglicht eine Messung mit gängigen AD/Wandlern für 5 V.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 11 Bildern

Das Design stellt mit dem PGA281, einem Messverstärker mit pin-programmierbarem Verstärkungsfaktor und einem breiten Gleichtaktspannungsbereich eine Lösung bereit, die gegenüber herkömmlichen Operationsverstärkern präziser und vielseitiger ist (Bild 6).

Referenzdesign für robusten Glasbruchmelder

Dieses Referenzdesign beschreibt einen ebenso einfachen wie robusten Glasbruchmelder mit dem MSP430F2274 und wurde für energiesparenden Betrieb entwickelt, um eine lange Batterielaufzeit zu ermöglichen. Der einfache Design-Algorithmus basiert auf der Spektralanalyse eines typischen Glasbruchsignals durch Auswertung charakteristischer Signalmerkmale wie Spitzeninhalt, Anzahl der Nullstellendurchläufe und Frequenzzusammensetzung. Ein Glasbruchalarm wird durch einen auf der Platine integrierten Summer und eine LED angezeigt. Der robuste Glasbruchmelder beinhaltet eine zusätzliche Erschütterungserkennungsstufe vor der eigentlichen Glasbrucherkennung, um Fehlauslösungen des Glasbruchmelders durch Schallereignisse mit ähnlichem Signalspektrum wie bei einem Glasbruchgeräusch zu vermeiden (Bild 7).

Entwicklungsplattform EtherCAT-Kommunikation

Diese Entwicklungsplattform zielt auf EtherCAT-Slave-Kommunikation ab und bietet Entwicklern die Möglichkeit, Kommunikationsstandards für die EtherCAT-Echtzeitkommunikation in einem breiten Spektrum von Geräten der Industrieautomatisierung zu implementieren. Sie ermöglicht platzsparende Leiterplattendesigns mit einer minimalen Anzahl externer Bauteile und klassenbester Energieeffizienz (Bild 8).

Versorgung von Bildsensoren im Auto

Das Referenzdesign bietet eine kompakte Stromversorgungslösung (20 x 20 mm Leiterplattengröße) für den Bildsensor Aptina AR0132 in Fahrzeugkameramodulen. Das Design beinhaltet eine Stromversorgungsplatine und eine Filterplatine. Die Stromversorgungsplatine besitzt zwei Synchron-Abwärtsregler (LM34919C und TPS62231) zur Bereitstellung von 1,8 V und 2,8 V Ausgangsspannung. RC-Ausgangsfilter sind auf die Kern-, Analog- und E/A-Stromversorgung abgestimmt, die der Bildsensor zur Reduzierung von Restwelligkeit und zur Sicherstellung der korrekten Einschaltfolge benötigt.

Der Eingangsspannungsbereich reicht von 4,5 bis 50 V und eignet sich für die Stromversorgung einer 12-Volt-Autobatterie. Die Filterplatine dient zur Stromversorgung über Koaxialkonfiguration, sodass die Spannung und das FPD-Link III-Signal über nur ein Kabel übertragen werden können. Beide Leiterplatten bieten auch eine Eingangsleitungsfilter-Option, falls keine Stromversorgung über das Koaxialkabel gewünscht wird (Bild 9).

Optischen Pulsmonitor für Gesundheitsdaten

Dieses Referenzdesign ermöglicht die Entwicklung einer kompletten Armbanduhrlösung zur Herzfrequenzmessung (ohne Brustgurt!) mithilfe von TI Komponenten für Signalkette, Stromversorgung und Konnektivität. Mit dem TI Analog-Frontend AFE4400 AFE können Sie die Entwicklung Ihres Herzfrequenz-Armbanduhrdesigns beschleunigen und vereinfachen, ohne dabei Abstriche bei der erforderlichen Messleistung für ernsthafte Fitness-Anwendungen machen zu müssen. Dieses Referenzdesign beinhaltet auch ein vollständiges BLE-Konnektivitätsdesign zur einfachen Anbindung an BLE-fähige Smartphones, Tablet-Computer usw.

Diese zehn Designtipps und über 1000 andere Referenzdesigns finden Sie auf www.ti.com/ww/de/tidesigns. Ein Menü nach Anwendungsfeldern und eine Suchfunktion helfen Ihnen beim Finden passender Lösungen.

Die 11 wichtigsten Links zu diesem Beitrag

Link zu über 1000 T-Designs

Design Energy Harvesting

Dreiphasen-Stromzähler

CAN- und Profibus-Schnittstelle Wi-Fi CC3000 Booster-Pack

CAN- und Profibus-Schnittstelle

Automobil-USB-Ladegerät

Stromsensor 10 µA bis 100 mA

Robuster Glasbruchmelder

Plattform für EtherCAT

Versorgung von Bildsensoren

Optischer Pulsmonitor

(ID:42984086)