Sensor & Test 2019: Infineon

XENSIV TL: Open-Loop Stromsensor für Motorsteuerungen

09.07.2019 |

Infineon hat eine neue Familie von coreless Stromsensoren für industrielle Anwendungen vorgestellt, XENSIV™. Das erste Familienmitglied ist der auf dem Hall-Effekt basierende XENSIV TLI4971. Mit den XENSIV-Stromsensoren lassen sich zahlreiche Produktparameter wie Strombereich, Überstrom-Schwellspannungen und Ausgangs-Modus individuell programmieren. Der Stromsensor XENSIV TLI4971 deckt Strommessbereiche von ±25 A bis zu ±120 A ab. Er ist für industrielle Anwendungen wie Motorantriebe bis zu 50 kW oder Photovoltaik-Wechselrichter ausgelegt. Weitere Produkte der Sensor-Familie folgen 2020 und werden für den Automotive-Einsatz qualifiziert. Mehr dazu im Video und direkt bei Infineon: https://www.infineon.com/cms/de/product/sensor/current-sensors/#!products

Grundlagen und Praxistipps zur Leiterplattenentwicklung

HDI- und SBU-Platinen optimal layouten

LIVE | 07.11.2019 | 10:00 Uhr

EMV-Schutz und hohe Datenraten für IoT und Industrie 4.0

So setzen Sie High-Speed-Leiterplattenverbinder richtig ein

LIVE | 12.11.2019 | 10:00 Uhr

Sensor- und Signalketten in der Edge

Mit MEMS und KI Maschinenanlagen zustandsbasiert überwachen

LIVE | 25.10.2019 | 10:00 Uhr

Sensoren für IIoT-Edge-Anwendungen entwickeln

Intelligente Sensordesigns mit IO-Link-Transceivern

Geringe Stromaufnahme, hohe Leistung

Moderne Sprachsteuerung in der Smart Edge

Weitere Online-Seminare
Zur Übersicht

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten erneut.