Blitzumfrage

Würden Sie für die Karriere einen Umzug in Kauf nehmen?

| Redakteur: David Franz

Würden Sie für die Karriere die Umzugskartons packen?
Würden Sie für die Karriere die Umzugskartons packen? (Bild: Viktor Mildenberger / pixelio.de)

Deutsche Arbeitnehmer haben den Ruf, nicht flexibel zu sein, wenn es um einen berufsbedingten Umzug geht ist. Wir wollen es genauer wissen und starten eine Online-Blitzumfrage.

„Es ist einfacher, einen Ingenieur von Sevilla nach Hamburg zu holen als von Stuttgart nach München“. Dies sagte der Geschäftsführer eines deutschen Engineering- und IT-Dienstleisters vor kurzem auf einer Veranstaltung. Sind deutsche Arbeitnehmer wirklich so unflexibel, wenn die Karriere ruft?

Dieser Frage wollen wir mit unserer kurzen (ca. 30 Sekunden) Umfrage auf den Grund gehen. Die Redaktion freut sich über rege Teilnahme und spannende Kommentare.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
Umzug wenn die Karriere ruft? Ja, wenn wirklich die Karriere ruft. Ein Job als Leihingenieur...  lesen
posted am 14.08.2012 um 18:27 von Unregistriert

Das kommt drauf an. Ich bin seit dem Uniabschluss berufsbedingt mehrmals umgezogen, und wohne...  lesen
posted am 25.07.2012 um 15:39 von Unregistriert


Mitdiskutieren
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 34729570 / Karriere)