Standby-Leistung

WT3000-2A und WT210 nach IEC 62301 zertifiziert

21.07.2009 | Redakteur: Hendrik Härter

Die beiden Leistungsmesser WT3000-2A und WT210 von Yokogawa wurden nach dem Standard IEC 62301 zertifiziert und eignen sich zum Messen der Standby-Leistung. Mit den Geräten kann der

Die beiden Leistungsmesser WT3000-2A und WT210 von Yokogawa wurden nach dem Standard IEC 62301 zertifiziert und eignen sich zum Messen der Standby-Leistung. Mit den Geräten kann der Leerlaufverlust bestimmt werden, wenn sich der Prüfling im Ruhezustand befindet.

Die wichtigsten Anforderungen an die Leistungsmesser sind eine Messgenauigkeit von 2% bezogen auf den Messwert, eine Auflösung von 0,01 W für Leistungen unter 10 W und eine Bandbreite von mindestens 2,5 kHz (49. Harmonische).

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 311678 / Messen/Testen/Prüfen)