Company Topimage

08.06.2021

Wasserdichtes Wire-to-Wire Steckverbinder-System

Sie sind platzsparend, wasserdicht und erfüllen die Schutzart IP67 – die neuen Wire-to-Wire Steckverbindersysteme von W+P.

Die Serie W521 besteht aus Buchsen-, Stiftgehäusen und Crimp-Kontakten im Raster 2,0mm.

Als Kabelkonfektion ergänzt die Serie WA521 das Waterproof-Programm gemäß der Norm IEC60529. Ein Silikonring übernimmt die normgerechte Aufgabe und schützt sicher vor Staub und Spritzwasser.

Bei den ein- und zweireihigen Steckverbindern sind maximal acht Kontakte möglich, diese bestehen aus einer verzinnten Kupferlegierung. Bei einem Außendurchmesser von 1,4mm bis 1,7mm liegt der Aderquerschnitt bei AWG 26-22, der Nennstrom beträgt bis zu 4 A (bei AWG 22).

Sichere Verbindung durch Rastfunktion

Thermischen Belastungen halten die Gehäuse dank hochtemperaturbeständigem Kunststoff (UL 94 V-0) stand, der Temperaturbereich reicht von -55 °C bis +85 °C. Durch die Rastfunktion am Gehäuse ist eine komfortable, wasserdichte und sichere Verbindung gewährleistet, die jederzeit lösbar ist.

Bei der fertigen Kabelkonfektion (Serie WA521) ist die Litzenfarbe schwarz, weitere Farbtöne sind auf Anfrage möglich. Im Datenblatt sind die unterschiedlichen Kabel-typen mit Anschluss-Alternativen detailliert erklärt. Kabellängen variieren von 0,5m bis 2,0m – auch hier sind auf Wunsch zusätzliche Längen lieferbar.

Eingesetzt werden die Kabel-zu-Kabel-Verbinder bei rauen Bedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit, beispielsweise im Außenbereich (Beleuchtung) oder in Pedelecs.

 Muster der Serien sind auf Anfrage kostenlos erhältlich, Datenblätter stehen auf der Homepage zum Download bereit: www.wppro.com/serie-w521 und www.wppro.com/serie-wa521.