Führungswechsel Wolfgang Essig übernimmt die Unternehmensleitung beim Brennstoffzellenhersteller P21

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Wolfgang Essig wird neuer Chief Executive Officer der P21 GmbH mit Sitz in Brunnthal bei München, einem führenden Anbieter von Energie-Management-Lösungen auf Basis wasserstoffbetriebener PEM-Brennstoffzellen für die Telekommunikationsindustrie.

Anbieter zum Thema

Die Aktionäre des 2001 gegründeten Unternehmens mit 50 Mitarbeitern haben ihn mit dem Ausbau des Lösungs- und Serviceportfolios sowie der Stärkung des Unternehmens beauftragt.

Mit mehr als 29 Jahren Berufserfahrung in der Telekommunikationsbranche gilt der gelernte Physiker als Branchenkenner. Wolfgang Essig war zuletzt Mitglied des Konzernvorstandes bei COLT Telecom und verantwortete in dieser Funktion den deutschen, den schweizer und den österreichischen Markt.

Langjährige Telekommunikations- und Asien-Erfahrung

Im Verlauf seiner Karriere bekleidete Wolfgang Essig Geschäftsführerpositionen in der Telekommunikationsindustrie, unter anderem bei British Telecom für den Bereich Central Europe und bei Level3 für Deutschland und die Schweiz. Als CEO und Präsident von Siemens Thailand sowie General Manager von Siemens China verfügt Essig über langjährige Erfahrungen und intensive Kenntnisse der asiatischen Wachstumsmärkte. Während dieser Zeit eignete er sich exzellente internationale Management-Fähigkeiten an, die ihn als interkulturelle Führungspersönlichkeit auszeichnen.

„Seine langjährige Erfahrung in der Telekommunikationsbranche, die tiefen Markt- und Branchenkenntnisse und seine absolute Kundenorientierung machen ihn zur idealen Besetzung für die Spitze des Unternehmens“, betont Waldemar Jantz, Vorsitzender des Beirats der P21 GmbH und Vertreter des Hauptaktionärs Target Partners aus München. „Wir freuen uns sehr, Wolfgang Essig bei P21 begrüßen zu dürfen.“

Marktanteile sollen gefestigt und weiter ausgebaut werden

„Ich fühle mich sehr wohl, Teil eines solch dynamischen Unternehmens zu sein“, freut sich Essig. „Wir verfügen über außergewöhnliche Mitarbeiter, innovative Lösungen und Services im Bereich Energie-Management für die Telekommunikationsindustrie. Wir werden diese Ausrichtung zielgerichtet vorantreiben, unser Leistungsangebot optimieren und noch kundenorientierter agieren. Unser Ziel ist es, unseren Marktanteil in den von uns fokussierten Ländern zu festigen und weiter auszubauen. Wir werden uns dabei zunächst auf die asiatischen und die europäischen Märkte sowie auf den Mittleren Osten konzentrieren.“

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:285157)