WLAN-Adapter lässt Befehlsgeräte mit 600 MBit/s kommunizieren

| Redakteur: Hendrik Härter

Für seine Befehlsgeräte bietet Schlegel WLAN-Adapter an, um theoretisch Daten mit 600 MBit/s zu übertragen.
Für seine Befehlsgeräte bietet Schlegel WLAN-Adapter an, um theoretisch Daten mit 600 MBit/s zu übertragen. (Bild: Schlegel)

Für seine Befehlsgeräte bietet Schlegel einen WLAN-Adapter an. Damit sind theoretisch Übertragungsraten von bis zu 600 MBit/s möglich.

Für das WLAN (Wireless Local Area Network) nach Standard IEEE 802.11 bietet Schlegel den Adapter RRJ_WLU_01 mit USB-Anschluss an. Dieser ist für die Spezifikation IEEE 802.11n ausgelegt und ermöglicht somit theoretisch Übertragungsraten von bis zu 600 MBit/s in den Frequenzbereichen von 2,4 und 5 GHz. Der Standard IEEE 802.11n ist abwärtskompatibel zu IEEE 802.11g und IEEE 802.11b, so dass der Adapter auch in Netzwerken mit diesen Spezifikationen betrieben werden kann. Als Verschlüsselung werden 64/128-Bit WEP, WPA und WPA2 unterstützt. Der kompakte WLAN-Adapter hat eine Einbautiefe von nur 41 mm und ein 150 cm langes USB-2.0 Kabel für den Anschluss an ein Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10, Mac OS X oder Linux-System.

Für eine wesentlich geringere Einbautiefe von 27 mm hat Schlegel die WiFi-Antenne RRJ_WLA_01 entwickelt. Diese ist, wie alle WiFi-Produkte, IEEE 802.11 (a/b/g/n/ac) konform und nach IEC 60169-15 über eine SMA-End-Launch Buchse anschließbar.

Beide Einbaubuchsen besitzen die Schutzklasse IP65, sind für die Einbauöffnung mit einem Durchmesser von 22,3 mm ausgelegt und passend zum ausgezeichneten Rontron-R-Juwel Programm gestaltet.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45530465 / HMI)