FBDi-Ticker

Wissenswertes zum neuen Produktsicherheitsgesetz

| Redakteur: Margit Kuther

Produktsicherheitsgesetz (ProdSG): Wissenswertes für alle Beteiligten
Produktsicherheitsgesetz (ProdSG): Wissenswertes für alle Beteiligten (Bild: Gerd Altmann)

Hersteller, Importeure und Händler dürfen in der EU nur noch Non-Food-Produkte auf den Markt bringen,die dem Sicherheits- und Gesundheitschutz erfüllen. Bei Nichtbefolgen drohen Sanktionen. Details verrät dieser Beitrag.

Zum Schutz vor gefährlichen Produkten hat die Europäische Union mehrere Rechtsvorschriften erlassen, die über das Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) zum Inverkehrbringen bzw. zur Bereitstellung von Produkten auf dem Europäischen Binnenmarkt in deutsches Recht umgesetzt werden.

Der Fachverband der Bauelemente-Distribution (FBDi) weist darauf hin, dass „ das ProdSG Hersteller, Importeure und Händler verpflichtet, nur solche Non-Food-Produkte auf den Markt zu bringen, die die gesetzlichen Anforderungen an die Sicherheit und den Gesundheitsschutz von Personen erfüllen.“

Auch ausgestellte Produkte fallen unter ProdSG, nicht aber Antiquitäten

Es kommt zur Anwendung, wenn Produkte (ausgenommen Antiquitäten) im Rahmen einer Geschäftstätigkeit auf dem Markt bereitgestellt, ausgestellt oder erstmals verwendet werden. Gelten für ein Produkt spezifische sektorale Regelungen (z.B. die Maschinenrichtlinie), haben diese Vorrang, dennoch kann das ProdSG ergänzend zur Anwendung kommen.

Auf dem europäischen Binnenmarkt hat das ProdSG entscheidende Bedeutung für die Vermarktung und Sicherheit von Verbraucherprodukten und die damit verbundene Marktüberwachung. Laut ProdSG darf grundsätzlich ein Produkt nur auf dem Markt bereitgestellt werden, wenn es bei bestimmungsgemäßer Verwendung oder vorhersehbarer Verwendung die Sicherheit und Gesundheit von Personen nicht gefährdet.

Als Beurteilungsmaßstab gelten die Produkteigenschaften, die Ein- und Wechselwirkung auf andere Produkte, die produktbezogenen Angaben und die Verbraucher bzw. besonders gefährdete Verwendergruppen.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
Beim Kauf eines Tranchiermessers muß mich der Verkäufer fragen, wie ich zu meiner Frau stehe. Für...  lesen
posted am 10.03.2016 um 14:20 von Unregistriert


Mitdiskutieren
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43921755 / Recht)