dSpace

Wirtschaftsprüfer von Ernst & Young zeichnen Dr. Herbert Hanselmann als Entrepreneur des Jahres 2008 aus

04.11.2008 | Redakteur: Thomas Kuther

Dr. Herbert Hanselmann: „Ich freue mich über diese Auszeichnung, die unser nachhaltiges erfolgreiches Wirtschaften und Engagement würdigt.“
Dr. Herbert Hanselmann: „Ich freue mich über diese Auszeichnung, die unser nachhaltiges erfolgreiches Wirtschaften und Engagement würdigt.“

Die Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft hat Dr. Herbert Hanselmann die begehrte Auszeichnung „Entrepreneur des Jahres 2008“ verliehen. Hanselmann (59) ist der geschäftsführende Gesellschafter der dSPACE GmbH, Anbieter von Werkzeugen für die Entwicklung und den Test mechatronischer Regelungssysteme.

Dr. Hanselmann erhält den Preis in der Kategorie „Informations- und Kommunikationstechnologie/Medien“. „Mit zweistelligen Wachstumsraten und vielen neuen Produkten führen die Preisträger ihre Märkte an, das hat die Jury beeindruckt“, erklärt Wolfgang Glauner, Organisator und Projektleiter des Wettbewerbs bei Ernst & Young. „Es ist schön, diese Anerkennung zu bekommen. Sie würdigt nachhaltiges erfolgreiches Wirtschaften und auch Engagement, das über den Tellerrand hinausreicht. Ich hoffe, dass es auch die Mitarbeiter ein wenig stolz macht. Ohne ihre Motivation und ihre Leistung gibt es vielleicht einen Entrepreneur, aber keinen Entrepreneur des Jahres“, freuet sich Dr. Herbert Hanselmann.

Auszeichnung honoriert unternehmerische Spitzenleistungen

Ernst & Young gehört zu den drei großen deutschen Prüfungs- und Beratungsunternehmen und organisiert den Unternehmerwettbewerb weltweit in 50 Ländern. In Deutschland wird die Auszeichnung 2008 zum zwölften Mal verliehen. Mit ihr werden unternehmerische Spitzenleistungen identifiziert und honoriert. Der Preis wird in fünf Kategorien vergeben: Industrie, Handel, Dienstleistung, Informations- und Kommunikationstechnologie/Medien und Start-up. 2008 waren über 300 Unternehmen nominiert, 65 Firmen erreichten das Finale. Namhafte Unternehmen und Medien unterstützen den Wettbewerb als Partner, etwa BMW, American Express und die Frankfurter Allgemeine Zeitung.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 276750 / Unternehmen)