Suchen

Messdatenerfassung Wireless, Radar und High-Speed-Anwendungen

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Das neue FPGA-Modul von gbm im XMC-Format dient der Messdatenerfassung und Onlineverarbeitung. Applikationen wie Wireless, Radar, High-Speed-Datenrecording oder Servo-Control lassen

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Das neue FPGA-Modul von gbm im XMC-Format dient der Messdatenerfassung und Onlineverarbeitung. Applikationen wie Wireless, Radar, High-Speed-Datenrecording oder Servo-Control lassen sich unterstützen. Das Modul ist mit zwei 14-Bit-A/D-Wandlern und zwei 14-Bit-D/A-Wandlern mit einer Abtast- und Updaterate von jeweils 400 MSamples/s ausgestattet.

Ein Xilinx VIRTEX-5 FPGA mit 11 Mio. Gattern ist der Kern des Systems. Gemeinsam mit 1 GByte DDR2-SDRAM und 4 MByte QDR (Quad Data Rate) SRAM bildet der VIRTEX-5 einen leistungsfähigen Prozessor-Core für anspruchsvolle Signalprozessing-Applikationen.

Der FPGA lässt sich frei programmieren. Die Compilierung der Logik-Cores erfolgt aus den Simulink-Blockdiagrammen über den XILINX System-Generator. Eine Programmierung in VHDL ist möglich. Die Cores sind mit Hilfe des Logik-Frameworks komfortabel in Embedded-Applikationen integrierbar.

Das PCI-Express-Interface ist mit 8 Lines ausgestattet und erlaubt eine Datenübertragungsrate von 1 MByte/s in den Host-PC. Adapterboards für die Anpassung an den PCI-Express-Bus eines PC und an den PCI- oder CompactPCI-Bus sind ebenfalls möglich.

C++ Libraries und Treiber für Windows und Linux zum Einbinden in Host-Applikationen sind im Lieferumfang enthalten.

(ID:214237)