Drahtlose Kommunikation

Wireless-Gateway für Ex-Bereich mit flexibler Antenneninstallation

| Redakteur: Johann Wiesböck

Das Smart-Wireless-Gateway Rosemount 1410D
Das Smart-Wireless-Gateway Rosemount 1410D (Bild: Emerson)

Das Smart-Wireless-Gateway Rosemount 1410D kann auch in Explosion gefährdeten Bereichen eingesetzt werden und erleichtert den Einblick in dort laufenden Prozesse.

Emerson Process Management präsentiert das Smart-Wireless-Gateway Rosemount 1410D für WirelessHART-Netzwerk-Anwendungen, wo Standorte für die Gateway-Installation beschränkt sind, in schwierigen sicheren Bereichen, die mit entfernten Wireless-Application-Netzwerken verbunden werden müssen.

Die Installation von Wireless-Gateways kann sich kompliziert gestalten, wenn die Antennenabstände beschränkt, und nur wenige sichere Bereiche vorhanden sind. Das 1410D-Gateway nutzt den Smart Wireless 781 Field Link, um flexible entfernte Antennenstandorte bis zu 200 Metern, und die Verbindung zu explosionsgefährdeten Bereichen mit Eigensicherheit zu ermöglichen.

Wireless-Netzwerk schnell und einfach ergänzen

„Das neue Gateway erlaubt Nutzern mit eingeschränkt sicheren Bereichen ihr Wireless-Netzwerk schnell und einfach zu ergänzen und zu verstärken”, so Bob Karschnia, Vice President Wireless, Emerson. „Smart-Wireless-Gateways befähigen Smart-Wireless-Netzwerke bessere Daten zu liefern und ermöglichen, es Prozessherstellern Sicherheit, Umweltverträglichkeit und Prozessperformance zu verbessern.”

Die geringere Größe und die Möglichkeit der Schienenmontage prädestiniert das Smart Wireless Gateway 1410D für den Einsatz in Schaltschränken mit beschränktem Platzangebot. Die integrierte Sicherheitsfunktionalität gewährleistet, dass das Netzwerk jederzeit geschützt ist. Zusätzliche Geräte können schnell hinzugefügt werden, ohne dass die Kommunikationspfade neu konfiguriert werden müssen. Das Gateway konfiguriert das Netzwerk automatisch und liefert eine Zuverlässigkeit von über 99,9 %.

Das Smart-Wireless-Gateway 1410D bietet eine Kapazität für 100 Geräte und eine optionale Redun-danzfunktion. Das Gateway verbindet Legacy-Hosts und besitzt Ausgänge für Modbus RTU sowie RTU/TCP/IP und EtherNet/IP.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43171886 / HF und Wireless)