Microsoft Windows Embedded Compact 7 steht zum Download bereit

Redakteur: Peter Koller

Microsofts Embedded-Betriebssystem Windows Embedded Compact 7 hat den Status "Release to Manufacturing" erreicht und kann von Embedded-Entwicklern nun in einer zeitlich beschränkten Version herunter geladen werden.

Windows Embedded Compact 7 ist das Nachfolge-System von Windows CE 6.0 und basiert auf Microsofts Desktop-Betriebssystem Windows 7.

Die unter dem Codenamen Chelan entwickelte Embedded-Software zielt auf Geräte wie Smartphones, Tablet-PCs, aber auch Kassensysteme und medizinische Geräte ab.

Wesentliche neue Features in Windows Compact 7 sind:

  • Das Framework Silverlight for Windwos Embedded erlaubt die Entwicklung von performanten Multitouch-Benutzeroberflächen.
  • Ein Connection Manager erleichtert die Verwendung multipler Netzwerk-Technologien.
  • Integrierte Unterstützung für die Anzeige von Microsoft Office sowie PDF-Dateien.

Das 32-Bit-Betriebssystem Windows Embedded Compact 7 unterstützt die Prozessorplattformen x86, ARM und MIPS und kann in einer auf 180 Tage begrenzten Version hier heruntergeladen werden. Voraussetzung ist ein installiertes Visual Studio 2008 SP1 mit .NET 3.5.

(ID:25944900)