VDC-Studie

Wind River erneut Marktführer im Bereich „Multicore“

| Redakteur: Holger Heller

Die Berater der VDC Research Group haben das zweite Jahr in Folge Wind River zum Marktführer im Bereich „Multicore“ ernannt. Was zeichnet die Produkte des Unternehmens für den Embedded-Markt aus?

Dem VDC-Report „2011 Multicore Components & Tools“ zufolge war Wind River 2010 Marktführer bei Multicore-Komponenten und Tools.

Der Report befasst sich mit dem weltweiten Markt für Software-Lösungen für Device-/System-Entwicklungen mit Multicore-Prozessoren.

Zusätzlich zu seiner Anerkennung als Unternehmen, das die Voraussetzungen für Multicore-Lösungen schafft, wurde Wind River auch im „Embedded Software Engineering Market Technologies & Statistics“ Report 2011 von VDC in den folgenden Kategorien ausgezeichnet:

Embedded-/Echtzeit-Betriebssysteme

Wind River wurde für sein Produkt- und Service-Angebot, angeführt vom Echtzeit-Betriebssystem VxWorks, das zweite Jahr in Folge zum traditionellen RTOS-Marktführer ernannt. Wind River erzielte 2010 einen Anteil von über 40% am Gesamtmarkt.

Android & Linux im Embedded-Systems-Markt

Das Unternehmen wurde für seine Linux-Plattform und zugehörige Lösungen im dritten Jahr in Folge als Marktführer im Bereich „Embedded Linux“ anerkannt und erzielte 2010 einen Anteil von über 30% am Gesamtmarkt.

Virtualisierung für Mobile und Embedded-Systeme

Wind River hat sich 2010 für kommerzielle Virtualisierungstechnologien, die auf einem einzelnen oder auf einem Multicore-Prozessor mehrere Betriebssysteme gleichzeitig ermöglichen, mit über 30% den größten Anteil am weltweiten Markt verschafft.

Da sich der Embedded-Markt stänidg weiter entwickelt, brauchen OEMs neues Know-how, um die steigenden Komplexitäten und Anforderungen von Embedded-Systemen zu bedienen. Laut VDC sei es Wind River gelungen, mit einem optimalen Mix aus Produkten, Technologien und Services für eine Reihe vertikaler Märkte seine Führungsposition in diesem dynamischen Markt zu verteidigen.

„Unsere Markterfolge spiegeln eine 30-jährige Geschichte als Vorreiter und Marktführer bei Embedded-Software wider,“ erklärte Jim Douglas, Senior Vice President Marketing bei Wind River. Douglas weiter: „Wir nehmen unsere Rolle als Trusted-Technologiepartner ernst und haben den Anspruch, Software, Services und Expertise zu liefern, welche die Anforderungen unserer Kunden erfüllt. Da wir Herstellern eine Komplettlösung (RTOS, Linux, Android, Entwicklungstools und Middleware) bieten, konnten wir unsere führende Position auf dem Embedded-Markt festigen.“

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 31039350 / Embedded Software Entwicklungswerkzeuge)