Embedded Distribution

Wie Rutronik mit Intel den Industriemarkt adressiert

| Redakteur: Margit Kuther

Im Portfolio von Rutronik: Chipmodul Curie und Quark-MCU von Intel - hier auf dem Arduino 101
Bildergalerie: 2 Bilder
Im Portfolio von Rutronik: Chipmodul Curie und Quark-MCU von Intel - hier auf dem Arduino 101 (Bild: Rutronik)

Seit kurzem ist Rutronik Embedded Distributor von Intel für die EMEA-Region. Hintergründe der Zusammenarbeit erläutert Andreas Mangler, Director Strategic Marketing & Communications bei Rutronik.

Elektronikpraxis: Herr Mangler, was bedeutet die Bezeichnung „Embedded Distributor“ konkret?

Andreas Mangler: Das heißt, dass wir in erster Linie den Industriemarkt bedienen. Für viele ist Intel ja dafür bekannt, im PC- bzw. Endkundenmarkt aktiv zu sein. Doch wie jedes Unternehmen entwickelt Intel seine Strategie stetig weiter und passt sie den Marktanforderungen an. Intel konzentriert sich unter anderem auch auf die Bereiche Internet of Things, Speicher und Datencenter und daraus resultiert für uns wiederum eine verstärkte Ausrichtung auf die Distribution der Industrielösungen von Intel. Wir freuen uns sehr, diese Aufgaben als Distributor begleiten zu dürfen. Das ist eine riesige Herausforderung für uns, aber auch eine Riesenchance.

Wo liegen die größten Herausforderungen?

Es ist nun unsere Aufgabe, sowohl Intel als auch unsere Kunden in diesen Bereichen bestmöglich zu unterstützen. Gemeinsam verfolgen wir ganz klar das Ziel, neue Designs zu treiben. Hierfür müssen wir umfassenden Support leisten, denn es handelt sich um ein sehr breites Produktportfolio. Mit einem Umsatzanteil im Design-In von rund 70 Prozent und einer großen Mannschaft an FAEs und Produktmanagern sind wir bereits gut aufgestellt.

Nun geht es darum, das Intel-spezifische Knowhow aufzubauen. Hierfür haben unsere Fachleute schon zahlreiche Schulungen von Intel auf verschiedenen Ebenen durchlaufen, also von der kommerziellen über die applikations-, bzw. lösungsorientierte bis hinunter auf Chip-Ebene. Darüber hinaus werden wir unser Team aber auch weiter verstärken und setzen zusammen mit Intel Strukturen und Prozesse auf, die uns Schlagkraft und Flexibilität verleihen.

Und wo sehen Sie die größten Chancen?

Mit den Produkten von Intel können wir unseren Kunden im Industriemarkt wirklich durchgängige und durchgängig sichere, skalierbare Lösungen anbieten – also genau das, was unsere Kunden brauchen. Die Strategie, die wir mit Rutronik SMART und Rutronik EMBEDDED verfolgen, lässt sich gut mit Intels Zielen vereinbaren. Zudem passt jedes Intel-Produkt zu einem unserer Angebote: Ideale Voraussetzungen für eine gelungene Zusammenarbeit.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43897443 / Embedded Boards & PCs)