Anwender-Special Künstliche Intelligenz

Wie Künstliche Intelligenz die Technikwelt verändert

Bereitgestellt von: ELEKTRONIKPRAXIS - Wissen. Impulse. Kontakte.

Wie Künstliche Intelligenz die Technikwelt verändert

Wenn Deep Learning, Neuronale Netze, Blockchain, IoT und 5G auf die Kreativität von Ingenieuren treffen, entstehen ungeahnte Möglichkeiten. Wir stellen einige der Errungenschaften und praktischen Anwendungen dieser neuen Technologien vor.

Die letzten Jahre haben eine Flut an neuen Technologien gebracht, mit denen sich die Industrie jetzt befassen muss. Künstliche Intelligenz, die auf trainierte neuronale Netze setzt, verspricht neue Möglichkeiten in Feldern wie Bildverarbeitung oder autonomen Fahren, aber auch in der Prozessoptimierung. Um die Datenmengen, die hierfür anfallen, blitzschnell verarbeiten zu können, bietet der hohe Vernetzungsgrad von IoT-Geräten und der schnelle Datendurchsatz von 5G-Kommunikation gewaltige Vorteile. Und die Blockchain eröffnet neue Möglichkeiten zur Absicherung von Transaktionen und IPs.

Dieses Kompendium wirft ein Schlaglicht auf diese neuen Trendtechnologien und die mögliche Vielfalt von Anwendungsfällen in der heutigen Industrie. Erfahren Sie unter anderem:

  • Wie ein neuronales Netz funktioniert, und nach welchen Kriterien es Entscheidungen fällt.
  • Wie maschinelles Lernen das Chip-Design verändert.
  • Welche Vorteile künstliche Intelligenz bei modernen Software-Testverfahren bietet.
  • Welche Halbleiter sich für sichere, schlaue ADAS-Systemen im Fahrzeug besonders eignen.
  • Wie die Blockchain einen sicheren Austausch von Sensordaten in IoT-Geräten ermöglicht
     

Diese und weitere spannende Fachbeiträge finden Sie in diesem PDF.

Mit einem umfangreichen Schatz an theoretischen Grundlagen und praktischen Erfahrungen  steht einem essentiellen Verständnis zu dem, was KI im praktischen Anwendungsfall bedeutet, nichts mehr im Weg.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 16.04.19 | ELEKTRONIKPRAXIS - Wissen. Impulse. Kontakte.

Anbieter des Whitepapers

ELEKTRONIKPRAXIS - Wissen. Impulse. Kontakte.

Rablstraße
81669 München
Deutschland

Telefon: +49 (0)931 418-3087
Telefax: +49 (0)931 418-3093