Bauteilebeschaffung

Wie Farnell seinen Versand optimiert

| Redakteur: Margit Kuther

Lageroptimierung: Farnell verbessert seine Lageraktivitäten durch modernisierte Kommissionierungsprozesse
Bildergalerie: 1 Bild
Lageroptimierung: Farnell verbessert seine Lageraktivitäten durch modernisierte Kommissionierungsprozesse (Bild: Farnell)

Farnell element14 verbessert seine Lageraktivitäten durch modernisierte Kommissionierungsprozesse. Kunden profitieren von modernen Etiketten und Lieferscheinen.

Der neue Kommissionierungsprozess wird die bisher schon hervorragende Fehlerfreiheit von 99,75 Prozent weiter verbessern und für noch mehr fehlerlose Kundenbestellungen sorgen.

Die neuen Lieferscheine und Etiketten vereinfachen das Leben der Kunden mit einer Anzahl von Verbesserungen. Sowohl Lieferscheine als auch Etiketten verfügen über Barcodes mit einer logischen Folge der Informationen.

Desweiteren enthalten sie wichtige Daten wie RoHS-Status, Land oder Herkunft gegen Produktpiraterie, Angaben zur Feuchtigkeitsempfindlichkeit, Anforderungen an die statische Handhabung, sowie die Sichtbarkeit jedes einzelnen, kundenspezifischen Teils.

Der Lieferschein enthält außerdem eine genaue Anleitung, wie der Kunde Produkte von Farnell element14 zurücksenden kann.

Da die Nachverfolgbarkeit von Produkten einen hohen Stellenwert hat, sind Date- und Lot-Codes auf Nachfrage für alle Produkte verfügbar. Zudem sind die entsprechenden Informationen auf Etiketten und Lieferscheinen bereits bei über 21.000 Artikeln Standard.

Chris Haworth, Business President, Sales and Marketing bei Farnell element14: „Durch unser verbessertes Lieferangebot können unsere Kunden mehr denn je darauf vertrauen, dass Farnell element14 Ihnen Originalprodukte liefert, und zwar wie vom Kunden gewünscht und zum richtigen Zeitpunkt.“

Das Update folgt auf die kürzlich vorgenommene Weiterentwicklung des Webauftritts, die es den Kunden erlaubt, Preise verschiedener Produkte mit verschiedenen Verpackungsmöglichkeiten online und nebeneinander zu vergleichen.

Auch hinsichtlich des Versands haben die Kunden viel mehr Möglichkeiten: Neben der standardmäßigen Lieferung am nächsten Tag können sie ihren Bedarf über die nächsten Wochen und Monate zu planen.

„Wir arbeiten an einer erstklassige End-to-End-Lösung für unsere Kunden“, so Haworth weiter.

„Wir garantieren für alle Produkte auf Rollen nicht nur einen kostenlosen Re-Reeling Service, sondern liefern auch standardmäßig bis zum nächsten Werktag. Farnell element14 verfügt über eine große Bandbreite an Verpackungsmöglichkeiten und kann auf die individuellen Wünsche der Kunden eingehen.“

„Wir sind der einzige Distributor mit einem preisgekrönten Recyclingprogramm für Verpackungen. Nach der erfolgreichen Einführung in Großbritannien, haben wir die Markteinführung für unser europäisches Distributionszentrum schnell umgesetzt. Unsere Kunden werden im Laufe des Jahres von diesen verbesserten Angeboten profitieren.“

Echtzeit-Ethernet für Raspberry Pi 2

Automatisierung mit Raspberry

Echtzeit-Ethernet für Raspberry Pi 2

21.09.15 - POWERLINK ist das erste Echtzeit-Ethernet-Protokoll, das auf dem neuen Raspberry Pi2 arbeitet, so Kalycito. Das Unternehmen hat POWERLINK auf dem Raspberry Pi 2 implementiert zum Steuern etwa von Motoren, Sensoren, Aktoren und Relais. lesen

Raspberry Pi mit Matlab, Simulink und 10 Add-ons

Multitool Raspberry Pi

Raspberry Pi mit Matlab, Simulink und 10 Add-ons

12.08.15 - Das Raspberry-Pi-Paket, geschnürt von Farnell, bietet Werkzeuge etwa für modellbasiertes Design, DSP-Systeme, Bildbearbeitung, Gerätesteuerung, Signalverarbeitung, Statistiken und symbolische Mathematik. lesen

Aus ‚EAGLE Hobbyist‘ wird ‚EAGLE Make Personal‘

CadSoft-EAGLE-Editionen

Aus ‚EAGLE Hobbyist‘ wird ‚EAGLE Make Personal‘

14.09.15 - CadSoft präsentiert seine neue Produktlinie ‚EAGLE Make’ und damit eine neue Produktsegmentierung für alle EAGLE-Produkte. lesen

Preisgünstige, leistungsfähige Wärmebildkameras

Keysight

Preisgünstige, leistungsfähige Wärmebildkameras

04.08.15 - Die U5850-Reihe der TruelR-Wärmebildkameras von Keysight bieten eine 4-fach-Feinauflösung. Zwei Modelle sollen Temperaturen bis 1200 °C messen (Vertrieb: Farnell element14) lesen

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43650532 / Materiallogistik)