Wie EBV-Kunden vom neuen Lieferanten Renesas profitieren

Autor Margit Kuther

EBV Elektronik erweitert sein Portfolio um die komplette Produktpalette von Renesas. Lesen Sie, warum sich die Produkte des EBV-Bestandslieferanten IDT und die des Newcomers Renesas besonders ergänzen.

Anbieter zum Thema

Vertriebsabkommen: EBV erweitert sein Portfolio um Renesas-Produkte
Vertriebsabkommen: EBV erweitert sein Portfolio um Renesas-Produkte
(Bild: EBV / Renesas)

Das Portfolio des japanischen Halbleiterherstellers Renesas, das nun die Linecard von EBV erweitert, besteht aus einer breiten Palette an Mikrocontrollern sowie Analog-, Power- und System-on-Chip-Produkten. Doch warum sieht Slobodan Puljarevic, President EBV Elektronik, darin „eine ideale Ergänzung zu unseren bestehenden IDT-Angeboten?“ Werfen wir einen Blick zurück: Nach der Übernahme des amerikanischen Chipherstellers Intersil im Februar 2017 hat der japanische Halbleiterhersteller Renesas im September 2018 auch den US-Mitbewerber Integrated Device Technology (IDT) übernommen.

Das analoge Mixed-Signal-Portfolio von IDT, das Sensoren, Timing-Bausteine und Speicherinterfaces ebenso umfasst wie RF-Bauelemente, optische Verbindungstechnik und drahtlose Leistungsübertragung, ergänzt die bisherige Linecard von Renesas, die sich auf Mikrocontroller und Systems-on-a-Chip sowie durch die Übernahme von Intersil auf Power-Management-Produkte konzentrierte. Dank der Übernahmen von IDT und Intersil kann Renesas sowohl vollständige Systemlösungen vom Sensor über analoge Front-Ends bis zu Mikrocontrollern und Mikroprozessoren anbieten und dank der Produkte von IDT zur Datenerfassung, -speicherung und -übertragung auch im wichtigen Markt Big Data mitmischen.

Kein Wunder, dass Slobodan Puljarevic die Vertriebsvereinbarung folgendermaßen zusammenfasst: „Die Kunden von EBV werden von dieser erfolgreichen Kombination aus Renesas und IDT in zahlreichen wachstumsstarken, datengesteuerten Wirtschaftsmärkten wie Automotive, Automatisierung, Industrial IoT und Infrastrukturanwendungen profitieren.“

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45925219)