Suchen

Flexible Leuchtfläche Weltweit größtes OLED-Modul misst 320 x 320 Millimeter

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Von LG Chem kommt das aktuell größte OLED-Modul mit einem Lichtstrom von 1000 Lumen und einer Farbtemperatur von 3000 Kelvin. Der Clou: Das Substrat ist auf flexiblem Plastik aufgebracht.

Firmen zum Thema

Flexibles OLED-Leuchtenmodul: Die OLED-Schichten des Moduls P6BA30C sind auf einem Plastiksubstrat aufgebracht. Somit ist die Leuchtfläche biegsam und sogar verwindbar.
Flexibles OLED-Leuchtenmodul: Die OLED-Schichten des Moduls P6BA30C sind auf einem Plastiksubstrat aufgebracht. Somit ist die Leuchtfläche biegsam und sogar verwindbar.
(LG Chem)

Biegsame OLED-Leuchte: Das 3-D-flexible OLED-Modul mit der Bezeichnung P6BA30C von LG Chem misst 211 mm x 50 mm. Da die OLED-Schichten auf einem Plastiksubstrat aufgebracht sind, ist es biegsam und verwindbar. Mit einer Farbtemperatur von 3000 K eignet sich die OLED für den Einsatz als ein designbezogenes Leuchtmittel.

Ein weiteres OLED-Modul von LG Chem ist das weltweit größte N6SD30C. Es misst 320 mm x 320 mm. Es erreicht mit einem Strom von 2 A einen Lichtstrom von 1000 lm. Auch dieses Modul ist mit einer Farbtemperatur von 3000 K erhältlich. Dank der CCL-Verkapselung kommt das OLED-Modul auf eine Dicke von 0,88 mm. Mit diesen Modulen lassen sich extrem filigrane Designs realisieren. Für beide OLED-Module bietet Neumüller Mustermengen ab Lager an.

(ID:43300061)