USB-Lötkolben Weltweit erster USB-Lötkolben von Farnell und Mega Power

Redakteur: Margit Kuther

Der angeblich weltweit erste USB-Lötkolben von Mega Power (Vertrieb: Farnell) erreicht eine Temperatur bis 480°C. Die Stromversorgung erfolgt über zwei USB-Anschlüsse.

Firmen zum Thema

USB-Lötkolben von Mega Power (Vertrieb: Farnell): Strom erhält das Gerät über ein USB-Y-Kabel oder eine 9-Volt-Batterie
USB-Lötkolben von Mega Power (Vertrieb: Farnell): Strom erhält das Gerät über ein USB-Y-Kabel oder eine 9-Volt-Batterie
(Bild: Farnell)

Premier Farnell bietet ab sofort den nach Aussagen des Herstellers Mega Power „weltweit ersten USB-Lötkolben“ an. Inwieweit das zutrifft, bleibt unklar, denn bereits 2009 soll es, so Recherchen der ELEKTRONIKPRAXIS, einen USB-Lötkolben von Megatone Electronics gegeben haben... .

Der Lötkolben von Mega Power, der für schnelle Reparaturen draußen und für Heimwerker entwickelt wurde, wird über den USB-Port eines PCs oder Laptops oder alternativ von einer 9 V Batterie versorgt.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Im Paket des Lötkolbens ist ein USB-Y-Kabel enthalten. Ähnlich wie bei externen Festplatten kann es vorkommen, dass die Stromversorgung über einen herkömmlichen USB-Port nicht ausreicht, sodass zwei USB-Anschlüsse zur Stromversorgung benutzt werden müssen. Der Lötkolben erreicht in 20 Sekunden eine Temperatur von 480°C und zeichnet sich durch einen äußerst niedrigen Stromverbrauch (5 W statt 40 W bei vergleichbaren Werkzeugen) aus.

Details des USB-Lötkolbens

  • Lötspitze von hoher Qualität
  • Helle weiße LED beleuchtet den Arbeitsbereich
  • Ein-/Aus-Sicherheitsschalter
  • Energieeffizient
  • Schutzkappe

(ID:42290099)