Weiterhin Nachfrage nach resistivem Touch aus der Industrie

| Redakteur: Hendrik Härter

Die Vorteile von resistiven Touch haben sich in der Industrie bewährt. Der japanische Hersteller DMC bietet auch in Zukunft die Technik an.
Die Vorteile von resistiven Touch haben sich in der Industrie bewährt. Der japanische Hersteller DMC bietet auch in Zukunft die Technik an. (Bild: Data Modul)

Die Nachfrage nach resistivem Touch von Seiten der Industrie ist weiterhin ungebrochen. Grund sind die unterschiedlichen Vorteile.

Der japanische Touchpanel-Hersteller DMC hält auch in Zukunft an der Produktion resistiver Touchpanels fest. Während sich immer mehr Hersteller auf die ausschließliche Produktion von PCAP-Touches konzentrieren, setzt DMC entgegen dem allgemeinen Trend auch in Zukunft weiter auf die 4-Wire-Resistive-Touchtechnik. Davon profitiert auch der Display-Hersteller Data Modul, der die Produkte in seinem Angebot hat. Die DMC-Produktpalette enthält verschiedene Standardversionen mit Diagonalen von 5,7 bis 21,3 Zoll, die sowohl im Format 4:3, als auch im Wide-Format verfügbar sind. Darüber hinaus hat sich DMC aber auch schon seit langem auf die Produktion kundenspezifischer Touchpanels spezialisiert.

Resistiver Touch und seine Vorteile

Ein resistiver Touch bietetet dem Kunden verschieden Vorteile: Dazu gehören Zuverlässigkeit, das Preis-/Leistungsverhältnis, einfache Integration des Panels in die Endapplikation, lange Verfügbarkeit, Bedienbarkeit mit Handschuhen und eine hohe Lebensdauer von über 10 Mio. Touchbetätigungen. Je nach Anforderung wird das Touchpanel-Design mit unterschiedlichen Optionen geliefert: Anti-Reflexion-Film, Anti-Fingerprint-Film, Smooth Touch Film oder Privacy Filter. Der Einbau des Touchpanels in die Endapplikation gestaltet sich laut Hersteller einfach: Tape auf das TFT aufbringen und anschließend Touch daraufsetzen.

Verfügbar sind verschiedene gängige Displaygröße als Touchpanel-Version. Für weniger gängige Formate besteht die Möglichkeit, ein kundenspezifisches Touchpanel zu entwickeln, das wird auf Kundenwunsch dann unter Reinraumbedingungen aufgebracht.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45462419 / HMI)