LED-Hersteller Weisl ist Europachef von Seoul Semiconductor

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Andreas Weisl ist neuer Geschäftsführer von Seoul Semiconductor Europe am Standort in München.

Anbieter zum Thema

Andreas Weisl ist seit dem 11. November Geschäftsführer bei Seoul Semiconductor Europe in München.
Andreas Weisl ist seit dem 11. November Geschäftsführer bei Seoul Semiconductor Europe in München.
(Bild: Seoul Semiconductor)

Mit Wirkung vom 11. November 2016 hat Andreas Weisl (38), Vice-President Europa beim koreanischen LED-Hersteller Seoul Semiconductor, die Position des Geschäftsführers bei der Seoul Semiconductor Europe übernommen. Das Unternehmen gehört mit seinen LEDs nicht nur weltweit, sondern auch auf dem europäischen Markt zu einem der führenden Herstellern.

Weisl blickt auf mehr als elf Jahre Erfahrung in der LED-Branche zurück. Bevor er 2010 zu Seoul Semiconductor wechselte, war er Manager bei Osram Opto Semiconductors.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44438901)