XMAS-Raspberry-Pi

Weihnachtsimpressionen mit Raspberry Pi

Seite: 6/7

Firmen zum Thema

Der Karaoke-Pi

Karaoke-Pi: Der Raspberry Pi lässt sich auch für Karaoke einsetzen
Karaoke-Pi: Der Raspberry Pi lässt sich auch für Karaoke einsetzen
(Bild: Pi-Fun)
Zu Weihnachten gehört neben Selbstgebackenem auch Selbstgesungenes. Und wenn man schon die eigene Stimme erklingen lässt – warum nicht gleich Karaoke im Familien- oder Freundeskreis? Pi Fun hat auf seiner Site ein Karaoke-System für den Raspberry Pi zusammengestellt: Das ganze basiert auf dem ALSA-Soundsystem, das Teil des Raspbian-Betriebssystems ist.

Raspbian wiederum ist separat oder als Teil der Raspberry-Betriebssystemsammlung NOOBS erhältlich.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 14 Bildern

Die technischen Voraussetzungen

  • Raspberry Pi mit dem Betriebssystem NOOBs
  • Von den sechs OOBs-Betriebssystemvarianten ist Raspbian auszuwählen
  • ein USB-Mikrofon
  • eine Internet-Verbindung
  • einen weiteren Computer mit SSH-Software
  • eine feste IP-Adresse für den Raspberry Pi

Ganz einfach ist die Aufgabe nicht und es bedarf noch einiger Aktionen, ehe Sie Karaoke nutzen können. Denn es gilt, die Ausgabe des Mikrofons und das Abspielen der Karaoke-Lieder zu syncronisieren. Eine detaillierte Anleitung zu den Linux-Anweisungen finden Sie auf der Site Pi-Fun.

(ID:42467415)