Wasserdichte USB-Micro-B- und USB-C-Steckverbinder in IP67

Redakteur: Kristin Rinortner

Firmen zum Thema

(Bild: CUI)

Der Geschäftsbereich Interconnect der CUI-Gruppe das USB-Portfolio um mehrere wasserdichte USB-Steckverbinder in der Schutzklasse IP67 erweitert. Die Steckverbinder dieser Schutzklasse schützen vor Feuchtigkeit und Verschmutzungen. Die Komponenten sind in den Formaten USB Micro B und USB C erhältlich. Je nach Modell entsprechen sie dem Standard USB 2.0 oder USB 3.1 Gen 2.

Die USB-Buchsen sind als SMD- (surface mounted device) und mittenbefestigte SMD-Bauelement in vertikaler oder horizontaler Ausrichtung erhältlich. Verschiedene Modelle sind mit Befestigungslaschen aus Kunststoff für mehr Stabilität auf der Leiterplatte ausgestattet. Die spritzwasserdichten USB-Steckverbinder sind für eine Lebensdauer von 10.000 Steckzyklen und Betriebstemperaturen von –40 bis 85 °C ausgelegt und bieten laut Hersteller eine zuverlässige Lösung für tragbare Elektronikgeräte. Alle Modelle lassen sich Reflow-Löten, was ihre Flexibilität während der Fertigung erhöht.

Die USB-C-Steckverbinder UJ31-CH-3-MSMT-TR-67 erfüllen den Standard USB 3.1 Gen 2 und unterstützen damit Datenübertragungsgeschwindigkeiten bis zu 10 GBit/s und eine Leistungsübertragung (PD; Power Delivery) bis zu 100 W bei 20 V. Dies macht sie zu besonders robusten, vielseitigen Steckverbindern für eine Vielzahl von I/O-Anwendungen in Consumer- und tragbarer Elektronik, einschließlich Smartphones, Wearables und Automatisierungstechnik.

Die wasserdichten USB-Steckverbinder ab 1,93 US-$ pro Stück (ab 1500 Stück) über Distributionskanäle erhältlich. OEM-Preise bitte über CUI anfragen.

(ID:45723759)