Schrumpfverbinder Wasserdichte Abdichtung und RoHS-konforme Lötverbindung

Redakteur: Stefanie Michel

Die neue Verbinderserie SOLCON von AE Industries ermöglicht eine RoHS-entsprechende Verlötung samt wasserdichter Abdichtung zeitsparend in einem Arbeitsgang. Durch das ‚EasyEntry’

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die neue Verbinderserie SOLCON von AE Industries ermöglicht eine RoHS-entsprechende Verlötung samt wasserdichter Abdichtung zeitsparend in einem Arbeitsgang. Durch das ‚EasyEntry’ Design werden die abisolierten Drähte einfach in den Verbinder geschoben, dann wird der Schrumpfverbinder durch eine normale Heißluftpistole erhitzt. Die Verlötung erfolgt durch einen RoHS-Lötmittelring mit Flussmittel. Ein integriertes Polymerharz, das während der Heißluftbehandlung schmilzt, sorgt für die wasserdichte Abdichtung. Die neue Serie ist als Durchgangsverbinder für verschiedene Querschnittsbereiche erhältlich: weiß für 1,7 mm, rot für 2,7 mm, blau für 4,5 mm und gelb für 6 mm.

(ID:233206)