Wasser- und staubdichter 19-Zoll-Baugruppenträger

| Redakteur: Kristin Rinortner

(Bild: Intermas)

Mit InterProtect hat Intermas-Elcom einen normenkonformen Baugruppenträger im Angebot, der maximalen Schutz bietet und die Verwendung von Standardzubehörteilen zulassen soll.

Das Konstruktions- und Dichtungskonzept ermöglicht Schutzarten bis zu IP66 ohne Abmaßänderung. Damit eignet sich der Baugruppenträger z.B. für den Einsatz in tropischen Gebieten, in denen eine Luftfeuchtigkeit von teilweise bis zu 100% herrscht. Aber auch Sandstürme können dem Baugruppenträger nichts anhaben.

Der robuste Aufbau garantiert Schock- und Vibrationsfestigkeit entsprechend den gängigen Bahn- und Militärspezifikationen bis zu 20g / 200 m/s2. Entstehende Verlustwärme wird über integrierte Kühlrippen in den Dach- und Bodenmodulen abgeführt.

Die Standardbaugruppe mit einer Gesamttiefe von 295,4 mm ist ausgelegt für Kartentiefen von 160; 220 und 240 mm. Neben der klassischen 19-Zoll-Breite (84 Teilungseinheiten) sind Sonderbreiten herstellbar.

Mit einer speziellen leitfähigen Silikon-Dichtung wird der Baugruppenträger hermetisch abgedichtet. Der Einsatz-Temperaturbereich reicht von –55 bis 160°C.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45230215 / Gehäuse & Schränke)