Der Teufel steckt im Detail

Was Sie bei Koaxialsteckverbindern beachten sollten

Bereitgestellt von: Telegärtner Karl Gärtner GmbH

Was Sie bei Koaxialsteckverbindern beachten sollten

Breitbandnetze, Radar, Hochfrequenz-Messtechnik – sie alle basieren auf Infrastrukturen mit leistungsfähigen Koaxialkabeln. Um Geräte anzuschließen und um Kabelstrecken miteinander zu verbinden, werden leistungsfähige und Steckverbinder benötigt.

Die elektrischen Kontaktstellen in koaxialen Steckverbindern müssen vor Umwelteinflüssen geschützt werden, damit eine Koaxialsteckverbindung lange zuverlässig funktioniert. Besonders bei Außenanwendungen wie etwa an Mobilfunkmasten stellen Staub, Regenwasser und Luftfeuchtigkeit eine ständige Bedrohung für die Zuverlässigkeit der Steckverbindung dar. Feuchtigkeit, die in ein koaxiales System eindringt, verändert die Hochfrequenz-Übertragung maßgeblich durch höhere Impedanzen und Verschlechterung der Rückflussdämpfung.

Auch die Materialauswahl für die Kontakte entscheidet über die Qualität der zu übertragenden Signale. Dabei genügt es nicht, die Kontaktoberflächen aus Edelmetall wie Silber oder Gold zu fertigen – auch die darunterliegende Legierung hat maßgeblichen Einfluss auf die Übertragung.

Erfahren Sie im Whitepaper mehr über:

  • Anforderungen an Dichtungen von Koaxialsteckverbindern
  • IP-Schutzklassen
  • Dichtungsformen und ihre Funktionen
  • Auslegung einer Dichtung und Druckaufbau
  • Dichtungswerkstoffe und ihre Eigenschaften
Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Wir wünschen Ihnen interessante Einblicke.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 08.11.16 | Telegärtner Karl Gärtner GmbH

Anbieter des Whitepapers

Telegärtner Karl Gärtner GmbH

Lerchenstr. 35
71144 Steinenbronn
Deutschland