Warum Sie am Praxisforum Elektrische Antriebstechnik 2019 teilnehmen sollten

| Redakteur: Gerd Kucera

Bleiben Sie am Ball – mit der Teilnahme am Praxisforum 2019 in Würzburg.
Bleiben Sie am Ball – mit der Teilnahme am Praxisforum 2019 in Würzburg. (Bild: Stefan Bausewein)

Von 25. bis 27. März 2019 trifft sich die Branche zum „Praxisforum Elektrische Antriebstechnik“ im Congress Centrum Würzburg. Warum Sie sich die mittlerweile sechste Veranstaltung keinesfalls entgehen lassen dürfen, lesen Sie hier.

Als Weiterbildungsmaßnahme der Branche steht das Praxisforum Antriebstechnik 2019 für ein weitreichendes Themenspektrum und schlägt die Brücke aus der Forschung in die Praxis. An drei Tagen stehen nicht nur Trends, sondern auch – und vor allem – aktuelle Anforderungen und sofort anwendbare Techniken im Mittelpunkt: Auf dem Praxisforum 2019 berichten zwei Dutzend Referenten über effiziente und wirksame Lösungen, mit denen der Entwickler jüngsten Anforderungen begegnen kann. 15 Table-Top-Aussteller begleiten das 3-Tage-Forum und zeigen ihr Produktspektrum.

Die ständige Erweiterung fachlicher Schnittstellen zu interdisziplinärem Wissen ist Pflicht für Maschinenkonstrukteure, Elektroniker, Software-Entwickler und sonstige entsprechenden Experten mit bereichsübergreifenden Projekten. Ebenso der ständig wache Blick über den eigenen Tellerrand; ein Ende der Disziplinerweiterungen ist nicht Sicht.

Das Praxisforum Elektrische Antriebstechnik findet 2019 zum sechsten Mal statt.
Das Praxisforum Elektrische Antriebstechnik findet 2019 zum sechsten Mal statt. (Bild: VCG)

Solche zusätzlichen Schnittstellen zu neuen Themenkomplexen ergeben sich auch durch die Weiterentwicklung der Leistungshalbleiter selbst: SiC-Halbleiter bieten große Potenziale, etwa hinsichtlich Reduzierung der Verlustleistung. Aber man bekommt die Vorteile nicht geschenkt. Insbesondere beim schnell Schalten wird jedes kurze Stück Draht zur Induktivität, jede parallele Fläche zum Kondensator oder alles zusammen zum Schwingkreis.

Mit Widebandgap-Halbleitern schaffen weitere Herausforderungen und Problematiken: Hart schaltende Umrichter mit Siliziumkarbid-Bauelementen erzeugen eine neue Qualität schädlicher Lagerströme und -spannungen; elektromagnetische Unverträglichkeiten verändern das Isolationssystem elektrischer Maschinen und erfordern erweiterte Detailkenntnisse und Fertigkeiten.

Der Termin des Praxisforum Elektrische Antriebstechnik ist 25.-27. März 2019 im Congress Centrum Würzburg. Das Praxisforum Elektrische Antriebstechnik ist purer, hochkonzentrierter Wissenstransfer. Dafür bürgen die Referenten mit ihrem Namen. Nutzen Sie an den drei Tagen auch das persönliche Gespräch mit Ihren Kollegen, um Aufgabenstellungen und deren Lösungen zu diskutieren.

Erster Tag: Leistungselektronik und Sensorik

  • Erfahrungsberichte: Prüfmethoden, Ausfallmechanismen, Wärmeanalyse und thermische Kontakte in Leistungselektronik & Motoren.
  • Fünf Dinge, die bei der Entwicklung von Leistungselektronik nicht gemacht werden dürfen.
  • Induktive Positionssensoren zur Rotorlageerkennung als Alternative zum Resolver in hochdynamischen elektrischen Antrieben konfigurieren.

Zweiter Tag: Best Practice

  • Zustandsüberwachung der Mechatronik durch schnelle Stromsensoren und Algorithmen zur automatisierten Merkmalextraktion und Fehlerklassifikation.
  • Schnelle Entwicklung von Embedded-Servoreglern mit dediziertem Controller Bausteinen.
  • Faseroptische Temperatur-Sensoren in den Wicklungen ermöglichen erstmals Messungen zur Bewertung von z.B. dynamischen Temperaturverläufen.

Dritter Tag: EMV, Ökonomie, Recht

  • Lebenszyklusanalysen zur Optimierung elektromotorischer Systeme mit praktischer Anwendung in Entwicklung und Vertrieb.
  • Rechtliche Haftungssystematik um elektronische Systeme und technische Produkte (z.B. Softwareentwicklungen, teilautonome oder autonome Systeme).
  • Rechtssichere Verwendung von Open Source Software in Embedded-Systemen.

Bleiben Sie am Ball – mit der Teilnahme am Praxisforum 2019 in Würzburg.

Event-Hinweis Das Praxisforum Elektrische Antriebstechnik 2019 findet vom 25. bis zum 27. März 2019 im Congress Centrum in Würzburg statt. Weiterführende Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie auf der Event-Webseite.

Augen zu und durch? Diesen Luxus können wir uns nicht mehr leisten!

Augen zu und durch? Diesen Luxus können wir uns nicht mehr leisten!

18.02.19 - „Technik und Recht stammen wohl aus verschiedenen Universen. Wer sich bisher nur mit einem der Themen beschäftigte, konnte das andere mangels Interesse oder Verständnis ausblenden. Damit ist Schluss.“ lesen

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45798995 / Akademie)