Wärmepumpen: Die Lösung für eine intelligente Wärmeversorgung

Redakteur: Kristin Rinortner

Anbieter zum Thema

(Bild: Carrier)

Die Baureihe AquaForce PUREtec 61XWHZE von Carrier umfasst neuartige Hochtemperatur-Wärmepumpen, die das Kältemittel HFO R-1234ze nutzen, ein relativ geringes Treibhauspotenzial (GWP) bieten und Warmwasser mit einer Temperatur von 85°C bereitstellen. Die Wärmepumpe 61XWHZE nutzt nur die Energiequellen, die in der Natur oder der jeweiligen Umgebung vorhanden sind. Verwendet werden sowohl natürliche Quellen wie Grund- und Meerwasser als auch verschiedene Energieabfallprodukte, darunter Abwärme, wie sie beispielsweise in Rechenzentren anfällt, oder auch Grau- oder Industrieabwasser. Dadurch wird die Wärmepumpe in unterschiedlichen Anwendungen zu einem Wärmeerzeuger. Durch die Verbindung der Wärmepumpentechnik mit dem HFO-Kältemittel ist die Lösung eineErgänzung zu herkömmlichen Heizkesseln in Fernwärmenetzen oder bei Industrieprozessen. Die Einheiten können gleichzeitig Kalt- und Warmwasser erzeugen und dadurch einen Heizkessel ergänzen und Kühlgeräte ersetzen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46139520)