Power-Woche

Cooling Days, Data Center Day und Power-Kongress legen kräftig zu

| Redakteur: Johann Wiesböck

Die Power-Woche 2016 war mit 500 Besuchern ein voller Erfolg. Merken Sie sich schon jetzt die Termine für 2017 vor.
Die Power-Woche 2016 war mit 500 Besuchern ein voller Erfolg. Merken Sie sich schon jetzt die Termine für 2017 vor. (Bild: Vogel Business Media)

„Alles Power, oder was“, dachte sich so mancher Besucher der zeitlich und räumlich gekoppelten Konferenzen Data Center Day, Cooling Days und Power-Kongress, die vom 25. bis 27. Oktober 2016 fünfhundert Elektronikexperten nach Würzburg lockten. Und tatsächlich ging es in den insgesamt 66 Vorträgen fast immer um Power.

Wie kommt genügend Strom ins System, wie wird er effizient genutzt, welche Rechenpower kommt „hinten“ raus, wie verschwindet die unvermeidlich entstehende Wärme und was verhindert den Wärmetod der Elektronik? Antworten auf diese Fragen gaben die Konferenzen Data Center Day, Cooling Days und Power-Kongress, die vom 25. bis 27. Oktober 2016 gleichzeitig im VCC Würzburg stattfanden.

Neben 66 Referenten zeigten auch 55 Aussteller auf, wie diese Kernaufgaben der Elektronik und IT optimal gelöst werden können und welche Produkte und Tools dafür nötig sind. Dieses Power-Angebot lockte rund 500 Konferenzteilnehmer an, die ihr Kommen nicht bereuten bzw. durchwegs sehr zufrieden waren.

Wie sieht das Rechenzentrum von morgen aus?

Wie sieht die DataCenter- und IT-Zukunft aus und wie können Sie das Rechenzentren darauf vorbereiten? Mit dieser Fragestellung setzte sich der Anwender-, Partner- und Expertentreffen Data Center Day auseinander und diskutierte die jüngsten Trends, Technologien und Erfolgsstrategien rund um Planung und Betrieb von Rechenzentren.

Hochkarätige Keynotes unabhängiger Rechenzentrums-Experten wechselten sich ab mit spannende Best-Practices-Vorträgen, Workshops und Technology-Outlooks. Inspirierende, interdisziplinäre Thinktanks boten Meinungs- und Erfahrungsaustausch unter Experten. Die exklusive Vorstellung der Ergebnisse der DataCenter Study 2017 rundete das Programm ab: www.dc-day.de. Termin für 2017 ist der 24. Oktober im Vogel Convention Center zu Würzburg.

Elektronikkühlung und Wärmemanagement

Kompaktere Applikationen und stetig steigende Leistung sind eine stetige Herausforderung für die Elektronikentwickler. Die Auslegung des Wärmemanagements ist kein leicht zu lösende Aufgabe. Auf dem Fachkongress Cooling Days erfuhren die Teilnehmer aktuelle Lösungsansätze und Best Practices aus der Industrie.

Die Cooling Days 2016 teilen sich in drei Thementage: Grundlagen Elektronikkühlung und Wärmemanagement, Trends und Best Practice in der Elektronikkühlung sowie Schaltschrank-Entwärmung und Leistungselektronik. Alle drei Tage waren bestens besucht und wurden von vielen guten Referenten bestritten: www.cooling-days.de. Termin für 2017 ist 24. - 26. Oktober im Vogel Convention Center zu Würzburg.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44392329 / Wärmemanagement)