Design-in-Support von Digi-Key Vom Entwurf bis zur Vorserie bietet der Distributor Kunden passende Lösungen

Redakteur: Margit Kuther

Digi-Key hat seine internationale Distribution von Elektronikbauteilen ausgebaut und weiter entwickelt, um Ingenieure und Konstrukteure vom Entwurf eines Projektes bis zur Vorserie bestens zu unterstützen. Der Distributor aus Thief River Falls, Minnesota, USA, setzt dabei unter anderem auf verschiedenste Tools, die Chris Beeson, Digi-Key’s Vice President of Sales und Volume Business Division, vorstellt.

Firmen zum Thema

Chris Beeson, Digi-Key: „Kunden erkennen, dass Digi-Key vielfältige wertvolle Dienstleistungen bereitstellt, um ihnen bei ihren Konstruktions- und Entwicklungsprozessen zu helfen.“
Chris Beeson, Digi-Key: „Kunden erkennen, dass Digi-Key vielfältige wertvolle Dienstleistungen bereitstellt, um ihnen bei ihren Konstruktions- und Entwicklungsprozessen zu helfen.“
( Archiv: Vogel Business Media )

Seit 1972 unterstützt Digi-Key Ingenieure und Konstrukteure mit seinem Angebot an Produkten, Werkzeugen und Dienstleistungen, die im Bereich Produkt- und Industriedesign unentbehrlich sind. Zu den Serviceleistungen zählen Produktinformationen, Produkt-Tutorials wie die exklusiven PTM Online…On Demand-Produktschulungsmodule, Supportdienstleistungen im Bereich Konstruktion und Entwicklung, technischer Kundendienst, ein individuell anpassbares Ökosystem für den Weg von der Entwicklung in die Vorserienfertigung sowie ein breites Produktangebot mit mehr als 415.000 Produkten, die zur sofortigen Auslieferung bereitstehen.

Digi-Key bietet Ingenieuren weitreichende Unterstützung im Entwicklungsprozess

„Wir wollen die notwendigen Werkzeuge und Produkte für den Weg von der Prototypentwicklung bis zur Vorserienfertigung liefern und bieten gleichzeitig Lösungen für Kosten- und Markteinführungsprobleme in einem rationalisierten Prozess an“, so Chris Beeson. Dank Digi-Key sind Konstrukteure vom ersten Konzept über Prototypenbau bis hin zur Vorserienfertigung in der Lage, Stücklisten für ein neues Gerät zu erstellen und zu überarbeiten, einen Prototyp zu konstruieren, Einsatzprüfungen durchzuführen und über das Supply-Chain-Management bis hin zur Vorserie zu gelangen. Mit dem Ökosystem von Digi-Key, das Konstruktion und Entwicklung bis zur Vorserienfertigung umfasst, können große Unternehmen kleinere Prototypenaufträge erstellen, ohne eine große Zahl von Teilen bestellen zu müssen.

Digi-Key Tools Xpress vergleicht die Leistungsmerkmale von Entwicklungstools

Digi-Key hat Produkte von Drittanbieterpartnern mit seinen exklusiven Designtools sowie Supportdienstleistungen verknüpft, um so den Prozess von der Konstruktion und Entwicklung in der Vorserienfertigung für Konstrukteure noch effizienter und kosteneffektiver zu machen. Digi-Key hat vor kurzem das Entwicklungstool Digi-Key Tools Xpress in Partnerschaft mit Embedded Developer, LLC, präsentiert. Das Programm ermöglicht es Konstrukteuren, die Funktionen und Leistungsmerkmale von Entwicklungstools vor dem Verkauf zu vergleichen. Diese Vergleichsmöglichkeit wurde von Embedded Developer entwickelt und bildet deren bekannten Signature Device-Compare-Prozess nach. Benutzer können Produkte anhand verschiedener Parameter der Lieferpartner von Digi-Key suchen, die Produkte vergleichen und dann die gewählten Produkte über die Digi-Key-Website kaufen.

Das NXP Design Center hilft Konstrukteuren beim Entwickeln von Referenzdesigns

Darüber hinaus hat Digi-Key in Zusammenarbeit mit Transim Technology und NXP Semiconductors das von Transim entwickelte NXP SimPort Design Center auf den Markt gebracht. Das NXP Design Center ist ein Konstruktionssimulationstool, mit dessen Hilfe Konstrukteure individuelle Referenzdesigns erstellen und diese dann sofort online über die patentierte WebSIM-Technologie von Transim prüfen und testen können. Branchenweit führende E-Commerce-Tools von Digi-Key sind in das NXP Design Center integriert. Damit können Ingenieure Stücklisten anhand eines simulierten Designs erstellen sowie Preise und Verfügbarkeit der Teile für dieses Design in Echtzeit einsehen. Nach erfolgter Prüfung und Freigabe der Designs können Ingenieure die Bauteile auf ihren Stücklisten direkt über die E-Commerce-Tools von Digi-Key kaufen.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:341023)