Temperaturen berührungslos messen

Video-Modul und Laservisier lassen sich parallel nutzen

| Redakteur: Hendrik Härter

Das Video-Pyrometer CSvideo 2M
Das Video-Pyrometer CSvideo 2M (Optris)

Die Video-Pyrometer optris CSvideo 2M, CTvideo 1M/2M und CTvideo 3M sind digitale Infrarot-Thermometer mit einem Videomodul, die sich für schwer zugängliche Prozesse und Anwendungen einsetzen lassen.

Vor allem wenn das Messobjekt so heiß wird, dass das Laser-Visier nicht mehr sichtbar ist. Über eine Video-Ansicht un dein Doppellaservisior lässt sich eine exakte Messfeldmarkierung ab 0,5 mm erstellen. Die Messgeräte messen von 50 bis 2200 °C. Dabei liegen die Einstellzeiten ab einer Millisekunde. Mit der kostenlosen Software Compact Connect werden die Pyrometer bedient und in den Prozess eingebunden.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42466174 / Messen/Testen/Prüfen)