Video 4k/60 100 Meter weit übertragen

| Redakteur: Margit Kuther

Receiver CSC6012: 60 Bilder pro Sekunde und Farbtiefe bis 12 Bit
Receiver CSC6012: 60 Bilder pro Sekunde und Farbtiefe bis 12 Bit (Bild: HY-LINE Computer Components)

Firmen zum Thema

Gängige HDMI-Strecken können 4k-Signale nur mit Einschränkungen übertragen: entweder ist die Framerate nur 30 Hz oder die Farbauflösung ist reduziert. Der Receiver CSC6012 schafft mehr:

CAT6-Kabel bis 100 m, 60 Bilder pro Sekunde und Farbtiefe bis 12 Bit, das bietet der Receiver CSC6012 (Vertrieb: HY-LINE Computer Components). Dabei sind Ein- und Ausgang voll kompatibel zu HDMI mit HDCP 2.2.

Dank der HDBaseT-Technologie stehen parallel ein 100BaseT-Ethernet-Kanal und ein Hilfskanal etwa für RS-232 zur Verfügung. Der Receiver benötigt kein eigenes Netzteil, da er vom Transmitter über POH mit Energie versorgt wird.

Verschiedene Scaling-Funktionen unterstützen auch die Endgeräte, die nicht 4k-tauglich sind.Typische Anwendungen sind Digital Signage Displays in Shopping Malls, Fahrpläne und Wagenstandsanzeiger für Bus und Bahn, Museen und Automation, Info-Terminals auf Messen, Projektion von 4k-Inhalten und LED-Wände.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45387370 / HF und Wireless)