Kabelverschraubung

Verschraubung für Ex-d und Ex-e

| Redakteur: Kristin Rinortner

(Bild: Pflitsch)

Die Wahl der richtigen Kabelverschraubung ist essenziell für die Betriebssicherheit in explosionsgefährdeten Bereichen. Mit LevelEx erreicht PFLITSCH in puncto Sicherheit und Montagefreundlichkeit das nächste „Level“.

Die Ex-Kabelverschraubungsbaureihe LevelEx von PFLITSCH überzeugt mit einer kompakten Bauform, unverlierbaren Teilen und einem großen Einsatzbereich für die Bereiche „Ex-d“ und „Ex-e“. Das kaskadische Dichtprinzip in zwei Stufen (Level) spiegelt sich auch im Produktnamen wider. Sie besteht aus vier Teilen. Ihr Dichtelement ist unverlierbar ausgelegt. Die Dichtelemente aus Silikon in rotbrauner Färbung und einer transparenten Druckhülse sorgen für maximale Montagefreundlichkeit und Sicherheit. Beim Anziehen der Druckschraube verformt sich die Dichtung großflächig und erreicht eine hohe Dichtigkeit und Zugentlastung. Die Kabelverschraubung erreicht die Schutzart IP 66 bzw. IP 68 und entspricht den Zündschutzarten druckfeste Kapselung „Ex-d“ und erhöhte Sicherheit „Ex-e“. Große Schlüsselflächen ermöglichen die sichere Montage mit handelsüblichen Werkzeugen. Eine definierte Verformung des O-Rings – der in einer Nut platziert ist – sorgt beim Anschrauben des Doppelnippels für eine sichere Abdichtung zwischen Kabelverschraubung und Gehäuse.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45280674 / Verbindungstechnik)