Suchen

LED-Modul Verbessertes Leuchtenmodul LMH2+ mit 125 Lumen je Watt

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Firmen zum Thema

Die LED-Leuchte LMH2+ bietet Farbtemperaturen von 2700 bis 4000 Kelvin.
Die LED-Leuchte LMH2+ bietet Farbtemperaturen von 2700 bis 4000 Kelvin.
(Cree)

Der amerikanische Leuchtenhersteller Cree hat seine Serie LMH2+ weiter verbessert: Sie bietet jetzt 30 Prozent mehr Leistung als die vorherige Generation bei gleichem Formfaktor. Bei der Ser LMH2+ handelt es sich um ein Drop-In-Upgrade für alle LMH2-basierten Designs. Sie erlaubt bei allen Farbtemperaturen die gleiche Effizienz von von 125 Lumen pro Watt.

Leuchtenhersteller können bestehende Eco-Systeme, Tools und optische Designelemente einsetzen. Zusätzlich wird das UL-Rating für Maximal- und Nennströme zur Verfügung gestellt, um so weitere Treiberoptionen und Flexibilität beim Design zu bieten. Das LED-Modul ist mit 1250, 2000 und 3000 Lumen verfügbar, sowie mit Farbtemperaturen von 2700, 3000, 3500 und 4000 K bei einem Farbwiedergabeindex von über 90. Es ist für 50.000 Betriebsstunden ausgelegt, auf bis zu 5 Prozent dimmbar und wird von Seiten des Herstellers mit 5 Jahren Garantie ausgestattet.

Hersteller, die eine Qualifizierung nach Energy Star anstreben, erhalten Zugang zu Spezifikations- und Leistungsdaten, inklusive LM-80-Reports, um schneller die Genehmigungen zu bekommen.

(ID:43337263)