Qualitätssicherung Verbesserte Testlösungen

Redakteur: Franz Graser

Digitaltest, Spezialist für In-Circuit- und Flying-Probe-Testsysteme, zeigt während der productronica am Stand A1.365 seine Lösungen.

Firmen zum Thema

Dank der Kombination von In-Circuit-Test mit variablen Schaltmöglichkeiten, Testfähigkeiten und umfassendem Funktionstest in einem kompakten Einschub wird das Sparrow-System weltweit in zahlreichen Produktionslinieneingesetzt.
Dank der Kombination von In-Circuit-Test mit variablen Schaltmöglichkeiten, Testfähigkeiten und umfassendem Funktionstest in einem kompakten Einschub wird das Sparrow-System weltweit in zahlreichen Produktionslinieneingesetzt.
(Bild: Digitaltest)

Im vergangenen Jahr hat Digitaltest seine Testplattformen weiterentwickelt. Die aktuelle Soft- und Hardware umfasst eine verbesserte Leistung der analogen Messeinheit, neue Flying-Probe-Eigenschaften sowie aktualisierte CAD-Konverter und Qualitätsmanagement-Software.

Durch die Kombination von In-Circuit-Test mit hochwertigen Schaltmöglichkeiten, Testfähigkeiten und umfassendem Funktionstest in einem kompakten Einschub wird das System Sparrow MTS 30 in zahlreichen Produktionslinien in aller Welt eingesetzt.

Die technischen Merkmale umfassen: In-Circuit-, Funktionstests, Integration von Boundary-Scan-Tests, Speicher-Programmierung sowie Integration von PXI- und IEEE-Systemen. Das Windows-basierte System mit der Microsoft-Entwicklungsumgebung Visual Studio ist als platzsparendes 19-Zoll Einschubsystem verfügbar.

Das Fast Access Interface verbessert die Wartung und die Umrüstung. Um die Integration des Systems weiter zu verbessern, wurde ein neues Schnellwechsel-Interface entwickelt. Bei Multi-Instrument-Systemen werden hierdurch Systemerweiterung, Systemdiagnose und Wartung erheblich vereinfacht.

Das Flying-Probe-System MTS 500 Condor bietet hohe Kontaktiergenauigkeit, einfache Programmierung, Standard-Testmöglichkeiten sowie Opens Check. Das System erlaubt es, einzelne Baugruppen sowie kleine und mittelgroße Lose rationell und kostengünstig zu testen. Darüber hinaus kann man mit dem integrierten Sparrow-System externe Tests von größeren Leiterplatten-Losen vornehmen.

C-LINK DTM ist eine CAD/CAM Software, die CAD-Daten des Baugruppenlayouts, Stücklisten und Schaltplandaten importiert und weiterverarbeitet. Kontaktierbarkeits- und Prüfbarkeits-Analysen zur Rückmeldung an die Entwicklung als auch zur Fertigungsfreigabe werden erstellt. Mit vielfältigen Ausgaben für Adapterbau, In-Circuit-Test, AOI und Flying Probe Testsysteme ist C-LINK ein universelles Werkzeug, die den NPI-Prozess (New Product Introduction) beschleunigt und zu höherer Adapter- und Testprogrammqualität führt. Auf der Messe wird die aktuelle Version von C-LINK gezeigt.

(ID:42368094)