Suchen

Green Hills Unterstützung für sicherheitskritische HMI-Displays nach ISO 26262

| Redakteur: Johann Wiesböck

Mit den zertifizierten Sicherheitslösungen und Dienstleistungen von Green Hills Software in Kombination mit GL Studio von DiSTI können Automotive-OEMs und Tier-1-Zulieferer ISO 26262-Lösungen erarbeiten, die sofort einsatzfähig sind.

Firmen zum Thema

ISO 26262 ASIL-zertifizierte Displays für Instrumentencluster, HUDs und Infotainment-Systeme in Fahrzeugen
ISO 26262 ASIL-zertifizierte Displays für Instrumentencluster, HUDs und Infotainment-Systeme in Fahrzeugen
(Bild: Green Hills Software)

DiSTI, Anbieter leistungsfähiger integrierter grafischer 3D-Benutzeroberflächen, und Green Hills Software, unabhängiger Anbieter sicherheitszertifizierter Software und Dienstleistungen für den Embedded- und Mobile-Markt, erweitern ihre über 10-jährige Zusammenarbeit, um den Automotive-Markt mit sicherheitskritischen HMI-Systemen auszustatten. DiSTI und Green Hills bedienen seit langem bereits sicherheitskritische FAA DO-178-zertifizierte Luft-/Raumfahrt-Märkte sowie FDA 501k-zertifizierte Lösungen für lebenswichtige Medizinausrüstung der Klasse III.

Mit Green Hills Softwares zertifizierten Sicherheitslösungen, Dienstleistungen und branchenübergreifendem Know-how sowie DiSTIs GL Studio können Automotive-OEMs und Tier-1-Zulieferer die Kernkompetenzen der beiden Unternehmen vereinen und mit einer Lösung arbeiten, die sofort einsatzfähig ist. Die Zusammenarbeit konzentriert sich auf sicherheitskritische ISO 26262 ASIL-zertifizierte Displays für Instrumentencluster, HUDs und Infotainment-Systeme in Fahrzeugen. Damit werden die Anforderungen der zunehmend komplexer werdenden elektrischen und elektronischen Systeme im Automotive-Bereiche erfüllt.

„DiSTIs GL Studio ist ein leistungsfähiges Grafiktool, das sich auf eine optimale HMI-Benutzererfahrung konzentriert“, so Dan Mender, Vice President Business Development bei Green Hills Software. „Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit DiSTI, um den Fortschritt in der Automotive-Sicherheit weiter voranzutreiben.“

„Green Hills und DiSTI arbeiten seit langem erfolgreich zusammen, und wir freuen uns, diese Partnerschaft nun auf den Automotive-Markt auszuweiten“, erklärte Joe Swinski, President bei DiSTI. „Damit bauen wir auf die Zusammenarbeit, die wir bereits für die sicherheitskritischen Märkte Luft-/Raumfahrttechnik und Medizintechnik über Jahre pflegen.“

Weitere Informationen über INTEGRITY und Green Hills Softwares andere RTOS-Produkte für den Automotive-Markt unter: www.ghs.com. Weitere Informationen über die Automotive-Funktionen von GL Studio unter: www.disti.com/automotive. Weitere Infos zu ISO 26262 finden Sie hier.

(ID:42764301)