RZ-Kühlung

Unterstützt passive Kühlung im Rechenzentrum

| Redakteur: Kristin Rinortner

(Bild: VBM-Archiv)

Siemon hat ein System zur Kaltgangeinhausung auf den Markt gebracht, das die passive Kühlung im Rechenzentrum unterstützt.

Mit der Abschottung und damit Abtrennung der Kaltluftzufuhr durch das System können Geräte zur Raumkühlung effizienter arbeiten. Das senkt die Stromkosten und verbessert die Power Usage Effectiveness-Kennzahlen (PUE). Alternativ dazu kann es genutzt werden, um größere Wärmedichten zu bewältigen und die vorhandene RZ-Fläche maximal auszunutzen. Mit dieser kostengünstigen Methode lässt sich die Kühlkapazität ohne zusätzliches Kühlungsequipment auf bis zu 13 kW pro Schrank erhöhen.

Die Kühlsysteme können auf höhere Temperaturen eingestellt werden und sorgen dennoch für eine ausreichende, sichere Kühlung der Geräte. Damit erhöhen sich sowohl Leistung als auch Lebensdauer der Aktivtechnik. Höhere Temperaturen senken die Energiekosten, da zum einen die Lüfter mit geringerer Geschwindigkeit laufen können, die Temperaturen des Kühlwassers höher sein dürfen und zum anderen vermehrt Freiluftkühlung (durch die Umgebungsluft) genutzt werden kann. Diese zusätzliche Kühlkapazität ermöglicht es ebenso, mit dem vorhandenen Kühlsystem größere Wärmedichten zu bewältigen, ohne weitere Investitionen in zusätzliche kostenintensive Klimatechnik tätigen zu müssen.”

Das System zur Kaltgangeinhausung eignet sich zur Verwendung mit Siemon‘s VersaPOD und V600 RZ-Schränken. Das robuste und zugleich formschöne System lässt sich schnell und bequem vor Ort montieren. Zu den Hauptbestandteilen zählen Deckenplatten, Füllplatten, Türen und Abschlusswände. Ergänzend dazu ist eine Reihe von Zubehörteilen erhältlich, wie Halterungen zur Wandmontage und Distanzprofile zum Höhenausgleich für kleinere Schränke (42 HE) innerhalb des eingehausten Ganges. Starke Dichtungen und selbstschließende Türen sorgen für eine optimale thermische Abdichtung.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42335976 / Wärmemanagement)