Emerson Network Power

Übernahme von Avocent zur Stärkung der Kompetenz im Infrastrukturmanagement von Rechenzentren

26.05.2010 | Redakteur: Thomas Kuther

Mathias Müller, General Manager CH-A-D bei Emerson Network Power: „Dank der Übernahme von Avocent kann Emerson Network Power die derzeit umfassendste Infrastrukturmanagementlösung am Markt anbieten.“
Mathias Müller, General Manager CH-A-D bei Emerson Network Power: „Dank der Übernahme von Avocent kann Emerson Network Power die derzeit umfassendste Infrastrukturmanagementlösung am Markt anbieten.“

Emerson Network Power, ein Geschäftsbereich der Emerson und weltweit agierender Anbieter auf dem Gebiet umfassender Business Critical Continuity, hat die Avocent Corporation übernommen. Mit der Übernahme stärkt das Unternehmen sein Portfolio für das Infrastrukturmanagement von Rechenzentren.

Die Technologien und Lösungen von Avocent bieten zusätzliche Sichtbarkeit in die Rechenzentrumsinfrastruktur und unterstützen somit Emersons Kompetenz im Infrastruktur-Management.

Manager von Rechenzentren profitieren vom umfassenden Angebot

„Letztlich profitieren die Manager von Rechenzentren so von besseren Kontrollmöglichkeiten des Energieverbrauchs, der IT-Abläufe und der Kosten“, erklärt Mathias Müller, General Manager CH-A-D der Emerson Network Power GmbH. „Diese Übernahme befähigt uns, physikalische Infrastruktur und Wissen über IT-Technologie zu kombinieren. Somit kann Emerson Network Power die derzeit umfassendste Infrastrukturmanagementlösung am Markt, und damit erweiterte Kompetenzen anbieten.“

Technologien und Lösungen der beiden Unternehmen ergänzen sich

Laut Müller war dies war bis dato noch von keinem einzigen Unternehmen verfügbar. „Indem wir die Technologien von Avocent mit unseren eigenen Energie-, Klimatisierungs- und Infrastrukturmanagement-Lösungen für Rechenzentren kombinieren, bieten wir unseren Kunden mittels einer einfachen und doch umfassenden Sicht auf die komplette physikalische Rechenzentrumsinfrastruktur die Möglichkeit, die Verlässlichkeit, Verfügbarkeit sowie die Kosten über den Lebenszyklus ihrer Rechenzentren besser zu managen.“

Einfaches Monitoring und Management in Rechenzentren

Die Technologie für das Infrastrukturmanagement von Avocent ist führend in Sachen IT-Gerätebetriebsmanagement und Leistungsinformation, Hardware-Blending, Software sowie Embedded Technologien in vereinheitlichten Plattformen. Sie vereinfachen dabei Monitoring und Management sowie die Problemlösung in beliebig großen Rechenzentren. Mit der Verbesserung der Sichtbarkeit sowie des Zugriffs auf eine breite Auswahl an physikalischer Infrastruktur ergänzen die Technologien von Avocent die bestehenden Lösungen von Emerson Network Power in den Bereichen Energie, Präzisionsklimatisierung sowie Monitoring.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 348493 / Power-Design)