Embedded-Boards

Über 5000 Entwicklungs- und Prototyping-Kits bei Conrad

| Redakteur: Margit Kuther

5000 Kits bei Conrad: etwa WunderBar von relayr (o.l.), Freescales Freedom (u.r.), TIs SimpleLink WiFi CC3200 LaunchPad (m.l.) und das UDOO Prototyping-Board (o.r.)
5000 Kits bei Conrad: etwa WunderBar von relayr (o.l.), Freescales Freedom (u.r.), TIs SimpleLink WiFi CC3200 LaunchPad (m.l.) und das UDOO Prototyping-Board (o.r.) (Bild: Conrad)

Conrad Business Supplies bietet eine breite Palette von Kits und Tools von führenden Halbleiterherstellern – für eine einfachere und schnellere Entwicklung.

Conrad Business Supplies bietet nun über 5000 Artikel im Bereich Entwicklungs- und Prototyping-Kits, Zubehör und Tools. Zu den Neuerungen zählen Produkte von Herstellern wie Microchip Technology, Texas Instruments, Freescale Semiconductor, STMicroelectronics, 4D Systems, Embedded Artists und MikroElektronika.

Conrads Spezialität, das SimpleLink Wi-Fi CC3200 LaunchPad von TI

Ein spezielles Produkt ist nun auch Teil von Conrads Angebot an Entwicklungskits: das SimpleLink Wi-Fi CC3200 LaunchPad, CC3200-LAUNCHXL. Diese Evaluierungsplattform wurde von Texas Instruments für die CC3200 Wireless Mikrocontroller (MCU) entwickelt. Die programmierbare MCU bietet integrierte WiFi-Anbindung. Das Board unterstützt die Emulation, enthält Sensoren und ist sofort betriebsbereit.

Ebenfalls neu im Angebot sind TIs LaunchPad Evaluierungs-Kits

Zu TIs LaunchPad Evaluierungs-Kits zählen die Freescale Freedom Entwicklungsplattformen, das STM32 Nucleo & Discovery Entwicklungsboard, die Microchip PIC32 chipKIT Produkte und weitere professionelle Design- und Entwicklungstools. Sie unterstützen ein schnelles Prototyping von Anwendungen mit Embedded-Prozessoren und verschiedene Open-Source-Softwarelösungen sowie Hardware-Zubehör/Add-on-Boards von Drittanbietern.

Maker-Kit FlowPaw

Das von DSPRobotics designte und von MikroElektronika entwickelte sowie gefertigte FlowPaw ist ein Kit, das speziell für Macher, junge Entwickler und Studenten angeboten wird. Das „tatzen“-förmige Board wird mit vier modularen Sensor- oder Aktuator-„Krallen“ ausgeliefert, die zusammen mit der integrierten FlowStone-Programmierumgebung eine intuitive, grafisch basierte und somit einfache Entwicklung ermöglichen.

Shawn Silberhorn, Supplier Business Development Manager bei Conrad Business Supplies, erklärte dazu: „Die Erweiterung unseres Angebots an Entwicklungs- und Prototyping-Kits macht Conrad Business Supplies zu einem Partner erster Wahl, wenn es um aktuelle Produkte geht, die Entwickler beim Design neuester Technologien umfassend unterstützen.“

Entscheidungshilfen für eine Migration von 8 auf 32 Bit

32-Bit-Systeme

Entscheidungshilfen für eine Migration von 8 auf 32 Bit

10.10.14 - Bei jedem neuen Projekt sind vorab einige Fragen zu klären: Was werde ich vermissen, wenn ich bei 8 Bit bleibe? Was bringt mir eine 32-Bit-Architektur wirklich? lesen

Elektronik-Entwicklung – Wie sich die Zeiten geändert haben

Embedded-Design

Elektronik-Entwicklung – Wie sich die Zeiten geändert haben

07.10.14 - Das Embedded-Design hat in den letzten 30 Jahren eine enorme Entwicklung vollzogen: Kostengünstige Software-Tools und Hardware-Plattformen wie Arduino erleichtern Entwicklern heute das Leben. lesen

Geschichte des Entwicklungskits in 25 Bildern

Entwicklerkits von 1970 bis heute

Geschichte des Entwicklungskits in 25 Bildern

23.07.14 - Entwicklerkits haben die Technologiewelt der vergangenen Jahrzehnte bis heute maßgeblich beeinflusst. element14 präsentiert `Die Geschichte des Entwicklungskits´. lesen

Wie B2B-Unternehmen Kunden binden können

E-Procurement

Wie B2B-Unternehmen Kunden binden können

07.01.15 - Auf Folgeaufträge von Stammkunden ist auch im B2B-Geschäft kein Verlass mehr. Kunden erwarten heute Leistungen wie intelligentes Einkaufen, denn gute Preise, ein umfangreiches Portfolio und eine rasche Lieferung ist für sie selbstverständlich. lesen

//MK

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43300093 / Embedded Boards & PCs)