Die Planer-Updates 2019 der TRILUX Akademie

26.07.2019

Wie lässt sich ein doch eher trockenes Thema wie Normen und Vorschriften anschaulich, kompetent und mit Begeisterung vermitteln?

Das zeigten die Referenten der TRILUX Akademie  mit den Planer-Updates „INDOOR. OUTDOOR. LIGHT.“ bei den insgesamt 24 Veranstaltungsterminen, bundesweit von Freiburg bis Kiel.

TRILUX Experten informieren über anstehende Neuerungen 

Weit über 1.200 Elektro- und Lichtplaner nutzten die Gelegenheit, um sich über die aktuellen Normen, Vorschriften und anstehende Neuerungen in der Lichtplanung zu informieren. Neben den neuen Vorgaben durch die Planungsnormen DIN EN 12464-1 (Innenbeleuchtung) und DIN 13201-1 (Außenbeleuchtung) zeigten die Experten, was das Verbot von Leuchtstofflampen durch die Single Lighting Regulation für die Planungspraxis bedeutet. Darüber hinaus wurden Trendthemen wie Human Centric Lighting  und insektenfreundliche Außenbeleuchtung diskutiert.
 

Erfolgreiches Format für Europa 

„Mit unseren Planer-Updates geben wir Lichtplanern einen kompakten Überblick über die neuen rechtlichen Rahmenbedingungen – kombiniert mit vielen praxisrelevanten Tipps und Tricks von Experten“, resümiert Heiner Hans, Leiter der Weiterbildungseinrichtung des Beleuchtungsspezialisten TRILUX. Durch die Aktualität und den Praxisbezug besitzen die Planer-Updates eine hohe Relevanz in der Branche. 

Die positive Resonanz gibt den Lichtprofis recht: Aufgrund der großen Nachfrage wird die Veranstaltungsreihe zukünftig international ausgerollt. Im Herbst 2019 sind Termine für BeNeLux in Amersfoort, Mechelen, Namur und Luxemburg geplant. In der Schweiz werden die Planer-Updates in Winterthur und Olten stattfinden, in Österreich in Salzburg und Wien. Die genauen Termine werden in Kürze bekannt gegeben.

Das Neueste aus dem Reich der Normen

Für alle, die sich vorab schon informieren möchten, bietet die TRILUX Akademie weiterführende kostenlose Webinare an, zum Beispiel: 

Darüber hinaus finden Lichtprofis auf der Webseite der Akademie im Bereich „Lichtwissen“ umfangreiches Infomaterial, beispielsweise ein kostenloses Exposee zur Neuauflage der Planungsnorm DIN EN 12464.

Weiteres >>