Suchen

Triac-dimmbare LED-Netzteile für Innenräume

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Die verschiedenen LED-Netzteile bieten einen Ausgangsstrom von 300 bis 1050 mA sowie die Schutzklasse IP20. Sie sind jetzt im Angebot von Schukat.

Firmen zum Thema

Die Triac-dimmbaren LED-Netzteile der Serien SLD15-IL-ES, SLD20-IL-ES, SLD30-IL-ES und SLD40-IL-ES bieten einen Ausgangsstrom von 300 bis 1050 mA sowie die Schutzklasse IP20.
Die Triac-dimmbaren LED-Netzteile der Serien SLD15-IL-ES, SLD20-IL-ES, SLD30-IL-ES und SLD40-IL-ES bieten einen Ausgangsstrom von 300 bis 1050 mA sowie die Schutzklasse IP20.
(Bild: Schukat)

Die Triac-dimmbaren LED-Netzteile der Serien SLD15-IL-ES, SLD20-IL-ES, SLD30-IL-ES und SLD40-IL-ES von Self Electronics (Vertrieb: Schukat) bieten einen Ausgangsstrom von 300 bis 1050 mA sowie die Schutzklasse IP20. Sie lassen sich auch in beengten Bauräumen unterbringen. Damit eignen sie sich für LED-Leuchten in Innenräumen. Die Netzteile besitzen einen Wirkungsgrad von bis zu 87% und lassen sich über Phasenanschnitts- oder -abschnittsdimmer von 100 auf 10% dimmen. Selbst bei ungünstigsten Betriebsbedingungen haben sie eine lange Betriebserwartung.

Zusätzlich zu dem SELV-konformen Ausgang bieten die LED-Netzteile Schutz gegen Unterbrechung, Kurzschluss, Überlast und Überhitzung. Ist die Fehlerursache behoben, wird ein automatischer Neustart durchgeführt. Dank des MM-Zeichens lassen sich die LED-Netzteile auf Materialien mit nicht bekannten Entflammungseigenschaften montieren, auch eine Verwendung als unabhängiges Betriebsgerät außerhalb von Leuchten ist möglich.

(ID:45806215)