Schrittmotoren

Treiber mit 3,5 A RMS und 8-40 V

| Redakteur: Gerd Kucera

(Bild: Trinamic)

Diese als cDriver bezeichnete Treiber-Lösung ist laut Hersteller ein bedienerfreundlicher Baustein mit einer leistungsstarken MOSFET-Treiberstufe und umfassenden Funktionen für Motion Control, einschließlich einer innovativen Stromreglung. Der Baustein TMC5161 integriert diverse Trinamic-Entwicklungen in einem einzigen Baustein und bietet ein neues Maximum für Spannungs- und Stromwerte. Mit der kostenlosen Software TMCL-IDE von Trinamic und dem modularen Evaluierungs-Kit könne der Chip problemlos eingerichtet und ausgewertet werden. Auf diese Weise werde nicht nur die Entwicklungszeit minimiert, Ingenieure können darüber hinaus für ein optimales Ergebnis unterschiedliche Parameter schnell ausprobieren. Dazu gehören unter anderem die Technologien wie die des Rampengenerators SixPoint sowie StealthChop2 oder StallGuard2. Der Treiber-Baustein cDriver eignet sich für viele Anwendungen: batteriebetriebene Systeme, Embedded-Anwendungen, Robotik und industrielle Antriebe, Textil-, Labor- und Büroautomation, Antriebe für die Medizintechnik und Anwendungen für das Desktop-Manufacturing der nächsten Generation.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45755254 / Elektrische Antriebstechnik)