Suchen

EMS-Dienstleister TQ beteiligt sich an Fertiger SRI

| Redakteur: Franz Graser

Der Systemlieferant TQ mit Hauptsitz in Seefeld hat eine Mehrheitsbeteiligung an dem insolventen Elektronikfertiger SRI aus Durach im Allgäu erworben. Die weltweit tätige SRI (Foto) wird als eigenständiger Standort der TQ-Gruppe weitergeführt.

Firmen zum Thema

Durch die Aufnahme des Elektronikfertigers SRI aus Durach bei Kempten in den TQ-Verbund sind nun auch hochvolumige Aufträge möglich.
Durch die Aufnahme des Elektronikfertigers SRI aus Durach bei Kempten in den TQ-Verbund sind nun auch hochvolumige Aufträge möglich.
(Bild: TQ Group)

TQ hat sich bisher auf mittlere Stückzahlen fokussiert. Durch die Aufnahme von SRI in den TQ-Verbund sind nun auch hochvolumige Aufträge möglich und es können auch Kunden bedient werden, denen bisher mangels Kapazität und Ressourcen abgesagt werden musste. Mit insgesamt 16 SMD-Linien an sieben Produktionsstandorten kann eine Bestückleistung von 12 Millionen Bauteilen pro Tag erzielt werden.

Durch die Zusammenarbeit in Entwicklung und Produktion, dem Austausch von Erfahrungen und der wechselseitigen Nutzung der vorhandenen Kompetenzen werden TQ und SRI und nicht zuletzt deren Kunden weiteren Nutzen ziehen: Im Bereich Elektronikentwicklung kann TQ beispielsweise durch SRI das Leistungsspektrum um HF-Technik erweitern und bietet nun das komplette Spektrum bis in den 43-Gigahertz-Bereich.

(ID:40068260)