Embedded World 2017

Die LPC-Mikrocontrollerfamilie von NXP

06.04.2017 |

NXP baut seine Einstiegsvariante in den 32-Bit-Markt – die LPC800-Familie auf Basis des Cortex-M0+ – und seine LPC54000-MCU-Familie mit Cortex-M4 aus. NXP baut seine Einstiegsvariante in den 32-Bit-Markt – die LPC800-Familie auf Basis des Cortex-M0+ – und seine LPC54000-MCU-Familie mit Cortex-M4 aus. Ein wichtiges Merkmal beider Familien ist die Sparsamkeit bei der Stromaufnahme.

eCAD Analyse leicht gemacht

Physik der Leiterplatte GPU-basiert in Echtzeit berechnen

LIVE | 12.09.2019 | 15:00 Uhr

Native Cloud Applications für Embedded

Container und Virtualisierung in Embedded Systemen einsetzen

Sensoren für IIoT-Edge-Anwendungen entwickeln

Intelligente Sensordesigns mit IO-Link-Transceivern

Prozess- und Umweltmessung

Die nächste Generation intelligenter Messsysteme

Geringe Stromaufnahme, hohe Leistung

Moderne Sprachsteuerung in der Smart Edge

Weitere Online-Seminare
Zur Übersicht

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten erneut.