Wärmeleitmaterial TIM für Peltierelemente

Redakteur: Kristin Rinortner

Telemeter Electronic bietet ein für Peltierelemente optimiertes Phasenwechselmaterial (PCM) an, das sich besonders für große Stückzahlen eignet.

Firmen zum Thema

(Bild: Telemeter)

Beim aktuellen Phasenwechselmaterial (PCM, Phase Change Material) von Telemeter Electronic handelt es sich um ein Wärmeleitmaterial (TIM, Thermal Interface Material), das exklusiv in Verbindung mit den Peltierelementen erhältlich ist. Es eignet sich besonders für den Einsatz bei großen Stückzahlen, um eine optimale thermische Anbindung zwischen Peltierelementen und Kühlkörpern oder Bauteilen zu schaffen. Das TIM wird in diesem Einsatzfall als Ersatz für die übliche Wärmeleitpaste oder Wärmeleitfolie verwendet. Oberhalb der Phasenwechseltemperatur verteilt sich das aufgedruckte TIM bereits unter geringem Druck und benetzt die Oberfläche vollständig. Dabei wird eine äußerst dünne Schichtstärke erreicht, die mit der hervorragenden Wärmeleitfähigkeit zu einem geringen thermischen Widerstand führt. Raue Oberflächen sowie leichte Unebenheiten werden ausgeglichen, Lufteinschlüsse ausgetrieben. Es erfolgt zu keinem Zeitpunkt zu einem Auslaufen oder Auspumpen des TIM. Die Prozesssicherheit beim Verbauen der Peltierelemente in der Serienproduktion erhöht sich auf ein Maximum.

(ID:45401887)