Suchen

Wärmesimulation Thermikkonzept für den Schaltschrank

Redakteur: Kristin Rinortner

Der Automationsspezialist Lütze hat das Schaltschranksystem AirSTREAM zu einem hocheffizienten Komplettangebot weiterentwickelt.

Firmen zum Thema

(Bild: Oswald-Fotodesign / Lütze)

LÜTZE hat mit AirSTREAM Antworten auf die Wärmeentwicklung im Schaltschrank gefunden. Mit „intelligenter Luftführung“ und AirBLOWER-Lüftersystem werden nicht nur Hotspots unterbunden und das Klima im Schrank homogenisiert – es sind Energieeinsparungen bei der Schaltschrankkühlung von bis zu 23% möglich. Zusätzlich gibt es für die Schaltschrankplanung und Wärmesimulation hocheffiziente Werkzeuge, Softwaretools und intelligentes Zubehör entwickelt. So können z.B. mit dem Wärmeanalysetool thermische Probleme und überhitzte Bauteile aufgrund von Verdrahtungsart, Geräteverteilung und -anordnung sowie Kühlungsart bereits im Vorfeld erkannt werden. Das Komplettsystem besteht aus Verdrahtungssystem, Konfigurator und Onlinetool zur thermischen Optimierung bestehender und geplanter Schaltschrankaufbauten an, welches von der Problemanalyse bis hin zur Schaltschrankkonfiguration und -optimierung reicht. Die Anwendung gestattet eine differenzierte thermodynamische Analyse eines Schaltschranks mit Montageplatte oder Verdrahtungsrahmen.

(ID:44702331)