Mobiles Leben

So kommt die EP auf Ihren Smartphone-Newsreader

| Redakteur: Franz Graser

Newsreader wie Pulse erlauben es den digitalen Nomaden von heute, die Nachrichtenflut zu bändigen. Mit fünf einfachen Schritten binden Sie die ELEKTRONIKPRAXIS-Nachrichten in Ihre Pulse-App ein und bleiben so stets auf dem Laufenden.

Der Newsreader Pulse von Alphonso Labs ist eines der beliebtesten Programme, um Nachrichtenfeeds auf einem Smartphone oder Tablet zu bündeln und jederzeit verfügbar zu haben.

Es gibt zwar eine ganze Reihe ähnlicher Programme für die verschiedenen Smartphone-Plattformen (wie zum Beispiel Taptu, Feedly, Flipboard und Ähnliche). Pulse haben wir deshalb ausgewählt, weil es einerseits sowohl für Apples iOS als auch für Android und Windows Phone verfügbar ist und andererseits, weil es von den Usern der jeweiligen App-Stores stets Bestnoten erhalten hat.

In den folgenden fünf Schritten zeigen wir Ihnen, wie Sie den Newsfeed der ELEKTRONIKPRAXIS in Pulse einbinden und stets Zugriff auf die aktuellsten News aus der Welt der Elektronik erhalten.

1. Wenn Sie die aktuelle Version von Pulse verwenden, ist es für Sie sehr einfach, Ihrem Reader zusätzliche Feeds hinzuzufügen. Scrollen Sie einfach im Hauptfenster der Anwendung nach unten, bis Sie am unteren Rand links das blaue Quadrat mit der Aufschrift "+ Catalog" sehen. Berühren Sie dieses blaue Feld.

2. Der Newsreader bringt Sie nun zu einer Auswahlseite, auf der Sie eine ganze Reihe meist englischsprachiger Feeds auswählen können. Das bleibt Ihnen natürlich unbenommen. Um jedoch die Nachrichten der ELEKTRONIKPRAXIS einbinden zu können, berühren Sie als Nächstes das Lupensymbol oben rechts auf der Seite.

3. Gleich darauf können Sie im Suchfeld das Stichwort "elektronikpraxis" eingeben. Daraufhin tauchen eine Reihe von Vorschlägen für Newsfeeds auf, die zu diesem Stichwort passen. Auf der rechten Seite jeder Zeile finden Sie ein hellblaues Plus-Symbol. Berühren Sie das Plus-Symbol der Zeile, in der es heißt "Zeitschrift für Elektronik..." – das ist der richtige Feed.

4. Jetzt ist der Feed hinzugefügt. Vielleicht möchten Sie ihn allerdings auf Ihrer Seite noch günstiger platzieren, denn jeder Feed landet zunächst einmal ganz unten im Nachrichtenfenster. Berühren Sie deshalb das kleine Zahnrad-Symbol links oben im Hauptfenster der Pulse-App.

Sie gelangen jetzt auf die Seite, auf der Sie die Newsfeeds auf Ihrer Seite platzieren können. Auf der Einstellungsseite sehen Sie mehrere graue Balken, von denen jeder einen Newsfeed symbolisiert. Das unterste graue Feld steht für den ELEKTRONIKPRAXIS-Newsfeed.

5. Berühren Sie es und ziehen Sie den Balken dann mit Ihrem Finger an die Stelle, an der sich der ELEKTRONIKPRAXIS-Feed auf Ihrer Nachrichtenseite befinden soll. Lassen Sie das Feld dann los und kehren Sie durch Berühren des Pfeilsymbols oben links auf die Hauptseite zurück.

Voilà, Sie haben es geschafft! Bei jedem Öffnen des Pulse-Newsreaders erhalten Sie nun die aktuellen Nachrichten aus der ELEKTRONIKPRAXIS-Redaktion eingespielt.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 31316800 / Embedded Software Entwicklungswerkzeuge)