TFT-Display lässt sich bei ungünstigen Lichtverhältnissen verwenden

| Redakteur: Hendrik Härter

Das Modul WF50DTYA3MNN bietet 720 x 1280 Pixel, ein Kontrastverhältnis von 800:1 und 300 cd/m².
Das Modul WF50DTYA3MNN bietet 720 x 1280 Pixel, ein Kontrastverhältnis von 800:1 und 300 cd/m². (Bild: SE Spezial-Electronic)

SE Spezial Electronic vertreibt ein 5''-Display-Modul mit einer Auflösung von 720 x 1280 Pixel. Der notwendige Treiber ist bereits integriert.

Das Display-Modul WF50DTYA3MNN von Winstar (Vertrieb: SE Spezial-Electronic) bietet 720 x 1280 Pixel, ein Kontrastverhältnis von 800:1 und 300 cd/m². Angesteuert wird das 5''-Modul über ein vierkanaliges MIPI-Interface. Der integrierte TFT-Treiber Typ ILI9881C versorgt das Display mit 2,5 bis 3,6 V.

Den typischen Verbrauch gibt der Hersteller mit etwa 145 mW für das TFT und 840 mW für die LED-Hinterleuchtung an. Standardmäßig für den Betrieb im Portrait Mode vorgesehen, lässt sich das Display-Modul nach entsprechender Bildanpassung durch Software- oder Hardware-Rotation alternativ im Landscape Mode einsetzen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44956056 / HMI)